Veranstaltungen : Rund um den Fisch, Musik, Bauernmärkte

Veranstaltungen 2014

Jan 05

Prosit Neujahr

Das Schaufenster richtet am 05. Januar 2014 um 11 Uhr seinen traditionellen Neujahrsempfang aus. 

Die Werbegemeinschaft Schaufenster Fischereihafen spendiert 2014 Gläser Sekt und 2014 Berliner.

Neu: Das Seefischkochstudio serviert Heringssalat.

Details anzeigen…

Seit dem Jahr 2000 bittet die Werbegemeinschaft Schaufenster Fischereihafen nun schon Freude, Partner und Gäste des Schaufenster Fischereihafens am ersten Sonntag des Jahres zum öffentlichen Neujahrsempfang in den Fischereihafen. Was eigentlich nur zur Begrüßung des Millenniums gedacht war, hat sich inzwischen für viele Menschen der Region zum festen Ritual für den Start ins neue Jahr entwickelt

Veranstaltungsleiter Karlheinz Michen freut sich über diesen nachhaltigen Erfolg: „Mehrere tausend gut gelaunte Menschen versammeln sich Jahr für Jahr auf unserem Marktplatz. Damit ist die Veranstaltung „Prosit Neujahr“ der größte Neujahrsempfang in der Seestadt. Die Kosten für diese ungewöhnliche Aktion werden von der Werbegemeinschaft getragen.“

Erstmals wird auch das Seefischkochstudio bei „Prosit Neujahr“ aktiv. Der neue Leiter der bundesweit bekannten Schau-Küche, Ralf Harms, wird einen hausgemachten Heringssalat anbieten. Passend zum Anlass wird der leckere Snack in Sektgläsern serviert.

Die weiteren Attraktionen finden an diesem Tag dann im Stundentakt statt.

 An den Hafenterrassen werden drei Kanonen aufgebaut. Die Batterie lässt es dann um 12 Uhr richtig krachen, denn es wird ein dreifacher Salut für das neue Jahr abfeuern.

Gegen 13 Uhr, wenn sich der Pulverdampf verzogen hat, werden wieder die Sternsinger im Schaufenster Fischereihafen erwartet.

Der Besuch ist Teil der bundesweiten Aktion an der sich rund 500.000 Kinder und Jugendliche beteiligen. Die Sternsinger- Gruppen ziehen hinter einem Stern in den ersten Tagen des Jahres durch die Stadt. Festlich gekleidet als „Heilige Drei Könige“ bringen sie das Kreidezeichen „C+M+B“ den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln dabei Spenden  für Gleichaltrige in aller Welt, die Not leiden.

Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ – so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2014.

Unzählige Kinder leben weltweit als Flüchtlinge in Lagern und müssen sich in der Fremde zurechtfinden. Die Sternsinger wollen deshalb den Blick besonders auf alle Kinder lenken, die ihre Heimat verlassen mussten.

Aus den Aktionen in den Vorjahren konnten schon Spenden in Höhe von mehr als 1000 € übergeben werden Und auch 2014 will die Werbegemeinschaft Schaufenster Fischereihafen ihr Engagement für soziale Projekt fortsetzen.

Feb 07

5. Winter Blues Festival

Die Fans guter Bluesmusik haben sich den ersten Freitag im Februar inzwischen fest in den Kalender eingetragen. Am 07. Februar ab 19 Uhr ist es wieder soweit, dann startet das Winter Blues Festival No. 5 im Schaufenster Fischereihafen.

Details anzeigen…
8 Bands auf 4 Bühnen

Der Vorverkauf hat begonnen

„Klein- aber fein“ so lässt sich das Winter Blues Festival No. 5 gut beschreiben. Vier Lokale machen mit. Insgesamt acht Bands haben die Organisatoren eingeladen.  Jeweils zwei Bands spielen im Reinhard’s, in der Takelage, im Fischrestaurant Siedler und in der Räucherdiele. Fast alle kommen aus der Nordwest-Region.

Nur die Headliner reisen aus Hamburg an:

Jan Mohr & The Backscratchers , feat. Henry Heggen

Der Gitarrist Jan Mohr wird zusammen mit Georg Schroeter (Piano/Organ), Jaska Prepula (Bass), Andreas Bock (Drums) und dem US-Amerikaner Henry Heggen (Harp, Vocals) in seinem Programm 'Adventures of A Sideman' viele seiner Lieblings-Bluessongs präsentieren.

Gute Musik und beste Unterhaltung garantieren auch die anderen eingeladenen Bands:

Dusty Fingers

Van Dyck Inc.

Rihm Shots

Blueberry Muffins

Checkin’ Up

Shufflin’ Daddy & The Fishbones

 Waterkant Blues Band

                   

Bühne 1  (Fiedlers Räucherdiele)

19.00 Uhr        Blueberry Muffins

20.45   Uhr      Checkin’ up

 Bühne 2 (Reinhards)

20.15 Uhr        Shufflin‘Daddy & The Fishbones

22.15 Uhr        Van Dyck Inc.

 Bühne 3 (Siedler)

19.30 Uhr        Dusty Fingers

21.45 Uhr        Waterkant Blues Band

Targo-Bank Bühne  (Takelage/ upstairs)

19.45 Uhr        The Rihm Shots

22.00 Uhr        Jan Mohr & The Backscratchers feat. Henry Heggen

Und zum Abschluss haben sich Organisatoren noch einen besonderen Leckerbissen ausgedacht- ein Midnight-Special. Gegen Mitternacht treffen sich die Gitarristen des Abends zur Abschluss-Session in der Takelage. Damit endet dann die Nacht der Guitar-Hereos.

Der Vorverkauf für das Festival hat begonnen. Eintrittskarten zum VVK- Preis von 12,50 €  (Abendkasse 14 €) sind erhältlich im:

NZ- Ticketshop, Obere Bürger, 0471-597 – 455, an der

Theater-Kasse im Forum Fischbahnhof (Schaufenster Fischereihafen) 0471-932 330

und bei Fa. Schoolmann, Loxstedt, Tel: 04744-2426

Apr 12

Fahrrad- & Freizeitmesse

Hier präsentieren die führenden Fachhändler der Region eine breite Zweirad-Palette: Von City- und Tourenräder, über BMX- und Rennräder bis zu Kinder- und Seniorenräder. Dazu Pedelecs und eBikes. Touristische Tipps und Tourenvorschläge ergänzen das Angebot.

Details anzeigen…

Service stehen für die Mitglieder der "Interessengemeinschaft der Fahrradhändler Bremerhaven und Umzu" im Mittelpunkt und machen diese Verkaufsmesse zu einem Anziehungspunkt. Kreative Tüftler und Erfinder präsentieren ständig technische Verbesserungen und pfiffige Sondermodelle. Außerdem werden mehrere hundert Markenfahrräder ausgestellt und können auch Probe gefahren werden.

Apr 13

Fahrrad- & Freizeitmesse

Hier präsentieren die führenden Fachhändler der Region eine breite Zweirad-Palette: Von City- und Tourenräder, über BMX- und Rennräder bis zu Kinder- und Seniorenräder. Dazu Pedelecs und eBikes. Touristische Tipps und Tourenvorschläge ergänzen das Angebot.

Details anzeigen…

Service stehen für die Mitglieder der "Interessengemeinschaft der Fahrradhändler Bremerhaven und Umzu" im Mittelpunkt und machen diese Verkaufsmesse zu einem Anziehungspunkt. Kreative Tüftler und Erfinder präsentieren ständig technische Verbesserungen und pfiffige Sondermodelle. Außerdem werden mehrere hundert Markenfahrräder ausgestellt und können auch Probe gefahren werden.

Apr 13

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen(Saisonauftakt) in Verbindung mit der Fahrradmesse

Tagesthema "So schmeckt der Frühling"

An diesem Sonntag findet auch das erste SonntagsVERGNÜGEN als Saisonauftakt für die Freiluftveranstaltungen statt. Dazu gehört auch wieder der Bauern Markt am Hafen. Regionale Spezialitäten direkt vom Bauern oder Erzeuger stehen im Mittelpunkt.

Details anzeigen…

Der großeBauernMarkt „AM HAFEN“ mit vielen Spezialitäten aus der Region findet auch in diesem Jahr sechs Mal statt. Die Termine für 2014 sind

1. Halbjahr:            13. April                           11. Mai                  15. Juni

2. Halbjahr             14. September                 12. Oktober           02. November

Hier können Sie direkt von den Erzeugern einkaufen! Und noch besser, - viele Produkte werden auch zum Verzehr vor Ort angeboten

Jeder Markttag hat ein eigenes „Thema des Tages“. Das Marktprogramm wird ergänzt durch ein interessantes Rahmenprogramm, Kulturangebote und Informationsveranstaltungen.

Sie finden regelmäßig auf dem Platz:

Milchprodukte + Käsespezialitäten
Aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, alles handwerklich hergestellt
 
Markt-Cafés
Zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken, mit Kuchen  und Torten aus der Hofbäckerei oder der Bio-Backstube
 
Blumen und Stauden 
für den Garten oder Haus und Wohnung

Gestecke und Wohnraumdekoration

Wurst & Fleisch
Von Schafen, Ziegen, Kühe und Schweinen
 
Die Marktküche:
hier werden regionale Produkte und Gerichte serviert
- der Saisonverlauf bestimmt die Speisekarte
 
Honig direkt vom Imker
und viele andere Bienenprodukte
 
Konfitüren und Gelees
kreative Kompositionen aus handwerklicher Herstellung
 
Kräuter du Gewürze
frisch oder getrocknet, immer in bester Qualität
 
Gemüse, Kräuter & Pilze
je nach dem Stand der Saison, alles wird tagesfrisch angeboten,
sowohl aus ökologischem als  auch konventionellem Anbau.
 
Obst  und Obstsäfte
aus regionalem Anbau

 

Informationen zur Standplatzvergabe:

Schaufenster Fischereihafen Veranstaltungsbüro
An der Packhalle IV, Nr. 12
27570 Bremerhaven
(Tel.: 0471-30 10 003)                       eMail: info@schaufenster-fischereihafen.de

oder

Kontaktbüro Bauernmarkt am Hafen
Jürgen Seevers               
(Tel.: 04747-931495)                         eMail: stadt-land.js@gmx.de   
Apr 13

Anlassen 2014! Bikergottesdienst in der Großen Kirche mit anschl. Corso zum Schaufenster Fischereihafen

Der Biker-Gottesdienst in der „Großen Kirche“ hat inzwischen seinen festen Platz im Terminkalender der Motorradszene. Zum 7. Mal wird Pastor Scheider den Gottesdienst halten, der musikalisch mit Gospels gestaltet wird.

Beginn 11.00 Uhr

Nach dem Gottesdienst starten die Teilnehmer zum großen Corso durch die Stadt und den Hafen. Ziel ist das Schaufenster Fischereihafen.

Apr 25

Soundcheck Party

Wer mag, kann in diesem Jahr schon am Freitagabend in das FISCHparty- Wochen-ende starten. Ab 19 Uhr laden die Festgastronomen zur Soundcheck-Party vor der Hauptbühne am Oberfeuer ein.

Details anzeigen…

Bevor der DJ auf der Bühne loslegt, steht noch die „Taufe“ des neuen Ausschankwagens der Gastronomen Willy Reinhard und Roman Hogrefe an. Die beiden Partner sind seit Jahren auf vielen lokalen und überregionalen Veranstaltungen aktiv. „Die Veranstaltungen sind neben unseren Restaurants unser zweites Standbein“, sagt Willy Reinhard. „Mit einem eigenen Fahrzeug können wir auf die Dauer effektiver arbeiten“, ergänzt sein Partner.

Für die richtige Musikauswahlbei der Soundcheck-Party ist der bekannte  DJ Rob Hardt zuständig. Die Besucher dürfen sich auf die  Musik der 70er, der 80er, der 90er und garantiert auch viel gute Soulmusik freuen.

Eintritt ist frei – aber gute Laune ist Pflicht.

Apr 26

FISCHParty GRÖSSTES FISCHFEST AN DER KÜSTE

Das kulinarische Festival für Fischfans und Feinschmecker lockt wieder zum Schlemmen und Probieren. Die Fischhalle X und der Fischkai International auf dem Kai vor dem Comfort-Hotel sind die Besuchermagneten. Musik und Unterhaltung wird auf zwei Bühnen geboten.

Details anzeigen…

Ein „Festival für Feinschmecker und Fischfans“ soll die FISCHparty auch in diesem Jahr wieder werden. Damit dieses Ziel auch erreicht wird, haben die Organisatoren einen Bereich geschaffen, in dem die Besucher mit internationalen Fischspezialitäten verwöhnt werden.

Die Schlemmer-Meile ist unübersehbar. Mehr als ein Dutzend weiße Pagodenzelte werden direkt auf die Kaje beim Comfort-Hotel aufgebaut. Direkt am Wasser können die Gäste Platz nehmen und ein leckeres Fischgericht genießen. Zur Wahl stehen Speisen aus der karibischen, asiatischen, holländischen, italienischen, französischen, spanischen und portugiesischen Küche. Es werden aber auch norddeutsche Delikatessen aus Neptuns Reich serviert.


MUSIKPROGRAMM
HAAKE- Beck- Bühne
Standort :   Freigelände unter dem Oberfeuer
 
Sonnabend, 26. April 2014
14.00 Uhr               SeemannsChor Bremerhaven
                              Ltg. Harm Baumann
                              Seemannslieder aus aller Welt
 
16.00 Uhr               Los Roaring Isettas
                              Eine musikalische Zeitreise in die 60er und 70er Jahre mit Musik
                              von Santana, Pink Floyd, Golden Earing, Byrds, Eric Clapton,
                              Doors, Jimi Hendrix, The Who u.v.a.m.
 
19.30 Uhr               Line Six
                              Diese Top- Partyband spielt alles was den Besuchern gefällt.
                              Alltime-Klassikern aus den 60er bis zu den 90er Jahren, und                              
                              dazu  aktuelle Top-10- Hits
 
Sonntag, 27. April 2014
So singt die Küste:
10.30 Uhr               Schifferchor Rekum
 
11.30 Uhr               Original Fishtown-Singers
 
12.30 Uhr               Shanty-Chor Spaden

13.30 Uhr               Shanty- Chor Loxstedt

14.30 Uhr               Kinderchor Spaden
                              Ltg. Ulrike Brickwedel
 
16.00 Uhr               Big Band Bremen-Walle
                             Bigband-Sound mit spannenden Arrangements  in unterschied-    
                             liche Stilrichtungen, wie Latin, Jazzrock, Funk und Swing. Die                              
                             BBW sorgt für kurzweilige Unterhaltung.
 
 
Europa- Bühne    
Standort :   Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen
Die ÖVB präsentiert Musik  aus vielen Ländern Europas
 
Sonnabend, 26. April 2014
13.30 Uhr     Zwei-Mann-Kapelle
                   Songs und Traditionell in französischer und englischer Sprache, dazu                    
                   fröhliche Cajun- Musik. Für ein echtes 2-Mann-Orchster reichen Wasch-                   
                   brett und Akkordeon wirklich aus.
 
17.30 Uhr     Banda TFM
                   Aktuelle Musik aus Portugal.
 
19.00 Uhr     Espresso Corretto
                   Internationale Hits aus ganz Europa in spanischer, englischer,                            
                  deutscher und natürlich italienischer Sprache
 
Sonntag, 27. April 2014
So singt die Küste:
11.00 Uhr     Seemanns-Chor Debstedt

12.00 Uhr     Shanty-Chor Bremerhaven

13.00 Uhr     Seemanns- Chor Elbe 1, Cuxhaven

14.00 Uhr     Lammert Wiertsema, Groningen/NL
                   Allways On My Mind” und andere internationale Hits,
                   in englicher  und niederländischer Sprache
16.00 Uhr     The Moonshiners
                   Sie singen irische Lieder und Balladen und spielen traditionelle, sowie            
                   moderne Instrumentalstücke von den britischen Inseln bis zu den                        
                   Shetland-Inseln
 
 
Mobile Musik
Neben dem Musikprogramm sind weitere Musikgruppe auf dem Festgelände unterwegs und treten an wechselnden Standorten auf:

Sonnabend, 26. April 2014, ab 15.00 Uhr  

Brass Buffet
Die swingenden Köche sind eine mobile Marching Band mit einem Gourmet
Menü aus Jazz und Blues dargeboten mit Tempo, Spielwitz und Comedy.
 
Sonntag, 27. April 2014, ab 11.00 Uhr
 
Sunshine Coconuts
Lebensfreude pur.  Der Walk Act reißt mit.  Ein ansteckender, überspringender Sound: Calypso, Evergreens, Latinoklassiker.
Apr 27

FISCHParty GRÖSSTES FISCHFEST AN DER KÜSTE

Das kulinarische Festival für Fischfans und Feinschmecker lockt wieder zum Schlemmen und Probieren. Die Fischhalle X und der Fischkai International auf dem Kai vor dem Comfort-Hotel sind die Besuchermagneten. Musik und Unterhaltung wird auf zwei Bühnen geboten.

Details anzeigen…

Ein „Festival für Feinschmecker und Fischfans“ soll die FISCHparty auch in diesem Jahr wieder werden. Damit dieses Ziel auch erreicht wird, haben die Organisatoren einen Bereich geschaffen, in dem die Besucher mit internationalen Fischspezialitäten verwöhnt werden.

Die Schlemmer-Meile ist unübersehbar. Mehr als ein Dutzend weiße Pagodenzelte werden direkt auf die Kaje beim Comfort-Hotel aufgebaut. Direkt am Wasser können die Gäste Platz nehmen und ein leckeres Fischgericht genießen. Zur Wahl stehen Speisen aus der karibischen, asiatischen, holländischen, italienischen, französischen, spanischen und portugiesischen Küche. Es werden aber auch norddeutsche Delikatessen aus Neptuns Reich serviert.


MUSIKPROGRAMM
HAAKE- Beck- Bühne
Standort :   Freigelände unter dem Oberfeuer
 
Sonnabend, 26. April 2014
14.00 Uhr               SeemannsChor Bremerhaven
                              Ltg. Harm Baumann
                              Seemannslieder aus aller Welt
 
16.00 Uhr               Los Roaring Isettas
                              Eine musikalische Zeitreise in die 60er und 70er Jahre mit Musik
                              von Santana, Pink Floyd, Golden Earing, Byrds, Eric Clapton,
                              Doors, Jimi Hendrix, The Who u.v.a.m.
 
19.30 Uhr               Line Six
                              Diese Top- Partyband spielt alles was den Besuchern gefällt.
                              Alltime-Klassikern aus den 60er bis zu den 90er Jahren, und                              
                              dazu  aktuelle Top-10- Hits
 
Sonntag, 27. April 2014
So singt die Küste:
10.30 Uhr               Schifferchor Rekum
 
11.30 Uhr               Original Fishtown-Singers
 
12.30 Uhr               Shanty-Chor Spaden

13.30 Uhr               Shanty- Chor Loxstedt

14.30 Uhr               Kinderchor Spaden
                              Ltg. Ulrike Brickwedel
 
16.00 Uhr               Big Band Bremen-Walle
                             Bigband-Sound mit spannenden Arrangements  in unterschied-    
                             liche Stilrichtungen, wie Latin, Jazzrock, Funk und Swing. Die                              
                             BBW sorgt für kurzweilige Unterhaltung.
 
 
Europa- Bühne    
Standort :   Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen
Die ÖVB präsentiert Musik  aus vielen Ländern Europas
 
Sonnabend, 26. April 2014
13.30 Uhr     Zwei-Mann-Kapelle
                   Songs und Traditionell in französischer und englischer Sprache, dazu                    
                   fröhliche Cajun- Musik. Für ein echtes 2-Mann-Orchster reichen Wasch-                   
                   brett und Akkordeon wirklich aus.
 
17.30 Uhr     Banda TFM
                   Aktuelle Musik aus Portugal.
 
19.00 Uhr     Espresso Corretto
                   Internationale Hits aus ganz Europa in spanischer, englischer,                            
                  deutscher und natürlich italienischer Sprache
 
Sonntag, 27. April 2014
So singt die Küste:
11.00 Uhr     Seemanns-Chor Debstedt

12.00 Uhr     Shanty-Chor Bremerhaven

13.00 Uhr     Seemanns- Chor Elbe 1, Cuxhaven

14.00 Uhr     Lammert Wiertsema, Groningen/NL
                   Allways On My Mind” und andere internationale Hits,
                   in englicher  und niederländischer Sprache
16.00 Uhr     The Moonshiners
                   Sie singen irische Lieder und Balladen und spielen traditionelle, sowie            
                   moderne Instrumentalstücke von den britischen Inseln bis zu den                        
                   Shetland-Inseln
 
 
Mobile Musik
Neben dem Musikprogramm sind weitere Musikgruppe auf dem Festgelände unterwegs und treten an wechselnden Standorten auf:

Sonnabend, 26. April 2014, ab 15.00 Uhr  

Brass Buffet
Die swingenden Köche sind eine mobile Marching Band mit einem Gourmet
Menü aus Jazz und Blues dargeboten mit Tempo, Spielwitz und Comedy.
 
Sonntag, 27. April 2014, ab 11.00 Uhr
 
Sunshine Coconuts
Lebensfreude pur.  Der Walk Act reißt mit.  Ein ansteckender, überspringender Sound: Calypso, Evergreens, Latinoklassiker.
Mai 11

16. Oldtimer-Treffen am Hafen

Das Treffen am Muttertag gehört zu den gut besuchten Terminen der Oldtimer-Szene. Zwischen 120 und 150 Fahrzeuge werden wieder erwartet. Willkommen sind alle KFZ- Fahrzeugmarken. Das Treffen ist auch frei für 2-Räder, 3- Räder, sowie für Trecker und  Nutzfahrzeuge.

Details anzeigen…

Hiermit laden wir alle Oldtimerfreunde/innen zum 16. Treffen ein. Als Standplatz haben wir wieder den Kai beim Comfort-Hotel (Ostseite/ Herwigstr.) reserviert. Unser Treffen ist für alle Fahrzeug- Typen offen. Auch Youngtimer sind willkommen. Wie in den Vorjahren werden wir die gute Tradition fortführen und für einen erlebnisreichen Tag mit guter Verpflegung sorgen: Das Frühstück lassen wir in der Modellstadt Bremerhaven  servieren. Zum Mittagessen können Sie wieder zwischen dem Eintopf aus der Gulaschkanone oder dem Spargelessen (gegen Aufpreis) wählen. Und beim Kaffeetrinken überreichen wir die Ehrenpreise und die Tombola-Gewinne.

Das Meldebüro ist ab 9.30 Uhr geöffnet. Das Treffen beginnt für die Teilnehmer um 10.30 Uhr mit einem kleinen Sektfrühstück in der „Modellstadt Bremerhaven“. Zum „Versorgungspaket“ für die Teilnehmer gehören auch ein Mittagessen und ein Kaffeegedeck., sowie eine Tombola für alle Teilnehmer.

Teilnahmebeitrag: 7,50 € pro Person

Infos/ Anmeldungen unter:

info@schaufenster-fischereihafen.de  oder 0471-30 10 003.

Mai 11

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen in Verbindung mit dem Oldtimer-Treffen

Tagesthema: "Spargelsonntag"

Erntefrisch aus der Region kommt das Edelgemüse auf den Markt.
Kurz vor der Zubereitung wird es auf dem Markt geschält und
dann in der Marktküche zubereitet.
Details anzeigen…

Nachdem erfolgreichen Saisonstart im April folgt am 11. Mai der 2. Bauernmarkt der Saison im Schaufenster Fischereihafen. Auf diesem Markt steht der Spargel im Mittelpunkt.  In diesem Jahr dürfen sich die Genießer über eine gute bis sehr gute Qualität der weißen Stangen freuen, denn der Frühjahr war warm und sonnig.

Ab 11.30 Uhr laden die Organisatoren zum "Spargelessen auf dem Markt" ein. Dazu wird wieder die Marktküche beim Oberfeuer aufgebaut. Wie es sich für einen guten Bauernmarkt gehört, wird nur Spargel aus der Nordwest- Region angeboten. „Importware hat bei uns nichts zu suchen“, bekräftigt Mitorganisator Jürgen Seevers das Konzept. „Hier zählt die maximale Frische“. Tagesfrisch geerntet kommt der Spargel auf den Markt und wird direkt vor Ort geschält. Danach wird er in der Marktküche zubereitet. Frischer geht es nicht. Fünf Variationen dieses leckeren Frühjahrsgemüses stehen zur Auswahl.

Frische und Qualität ist den Bauern und Erzeugern aus der Region besonders wichtig. Deshalb bieten sie ihre Produkte tagesfrisch an. Selbstverständlich  können die Kunden viele Produkte probieren. Erwartet werden mehr als ein Dutzend Marktstände, Spargelhöfe und Hofbäckereien. Informationen und Beratung zu den angebotenen Waren werden gern gegeben. Dazu sorgt Live-Musik auf der ÖVB- Bühne für Unterhaltung.

Schon zum 16. Mal findet im Schaufenster Fischereihafen das Oldtimer- Treffen im Rahmen des SonntagsVERGNÜGEN statt. Es hat sich in den letzen Jahren zu einem der größten Treffen in der Region entwickelt. Und in diesem Jahr sorgt die günstige Wetterprognose wohl für einen neuen Teilnehmer Rekord. „Wir haben jetzt schon mehr als 100 Anmeldungen“, freut sich Karlheinz Michen vom Veranstaltungsbüro. „Und jeden Tag kommen noch weitere dazu. Inzwischen haben wir Anmeldungen aus Hamburg, Schleswig- Holstein, der Lüneburger Heide und der Region Bremen.“

Platzprobleme kennt man im Fischereihafen nicht. Der gesamte Kajenbereich  beim Comfort- Hotel ist an diesem Tag für die  herrlichen Fahrzeuge reserviert. Neben den bekannten Automarken, wie z. B., Alfa Romeo, Austin und BMW, über Ford,  Opel, Volvo, MG,  und  Ford bis zu Jaguar und Rolls Royce  werden auch viele Raritäten aus der Nachkriegszeit, wie z. B. die Borgward Isabella, der VW Käfer oder der NSU Prinz zu sehen sein. Freunde französischer Gemütlichkeit werden sich über einige 2 CV und Renauld R4 freuen. Dazu kommen die Zweiräder von Heinkel oder Kreidler.

Die Organisatoren freuen sich über jede Anmeldung. Es stehen auch noch Standplätze zur Verfügung, Meldungen werden unter der Telefonnummer 0471-30 10 003 angenommen.

 

Der großeBauernMarkt „AM HAFEN“ mit vielen Spezialitäten aus der Region findet auch in diesem Jahr sechs Mal statt. Die Termine für 2014 sind

1. Halbjahr:            13. April                           11. Mai                  15. Juni

2. Halbjahr             14. September                 12. Oktober           02. November

Hier können Sie direkt von den Erzeugern einkaufen! Und noch besser, - viele Produkte werden auch zum Verzehr vor Ort angeboten

Jeder Markttag hat ein eigenes „Thema des Tages“. Das Marktprogramm wird ergänzt durch ein interessantes Rahmenprogramm, Kulturangebote und Informationsveranstaltungen.

Sie finden regelmäßig auf dem Platz:

Milchprodukte + Käsespezialitäten
Aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, alles handwerklich hergestellt
 
Markt-Cafés
Zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken, mit Kuchen  und Torten aus der Hofbäckerei oder der Bio-Backstube
 
Blumen und Stauden 
für den Garten oder Haus und Wohnung

Gestecke und Wohnraumdekoration

Wurst & Fleisch
Von Schafen, Ziegen, Kühe und Schweinen
 
Die Marktküche:
hier werden regionale Produkte und Gerichte serviert
- der Saisonverlauf bestimmt die Speisekarte
 
Honig direkt vom Imker
und viele andere Bienenprodukte
 
Konfitüren und Gelees
kreative Kompositionen aus handwerklicher Herstellung
 
Kräuter du Gewürze
frisch oder getrocknet, immer in bester Qualität
 
Gemüse, Kräuter & Pilze
je nach dem Stand der Saison, alles wird tagesfrisch angeboten,
sowohl aus ökologischem als  auch konventionellem Anbau.
 
Obst  und Obstsäfte
aus regionalem Anbau

 

Informationen zur Standplatzvergabe:

Schaufenster Fischereihafen Veranstaltungsbüro
An der Packhalle IV, Nr. 12
27570 Bremerhaven
(Tel.: 0471-30 10 003)                       eMail: info@schaufenster-fischereihafen.de

oder

Kontaktbüro Bauernmarkt am Hafen
Jürgen Seevers               
(Tel.: 04747-931495)                         eMail: stadt-land.js@gmx.de  
Mai 29

4. Country & Western Festival (Himmelfahrt)

35 Jahre „Seldom Sober“- Die Kultband feiert Geburtstag….

….und viele Gäste werden gratulieren.

Details anzeigen…

Mit der Idee, den Himmelfahrtstag für ein ganztägiges Country & Western Festival zu nutzen, hat das Veranstaltungsteam im Schaufenster Fischereihafen einen echten Volltreffer gelandet. Denn die Jahre der US-amerikanischen Präsenz in der Seestadt haben auch einige kulturelle Spuren hinterlassen.

In den 50er und 60er Jahren waren die Programme der deutschen Radiosender bei den Jugendlichen nicht besonders hoch angesehen. Es fehlten die angesagten Songs. Die gab es aber beim Sender der US-Army. Deshalb lag „AFN“ in der Gunst der Kids weit vorn.

Für die Gis war der Sender dagegen eine Brücke in die Heimat. Deshalb hatte die Country & Western Musik im Programm auch einen erheblichen Anteil. Im Laufe der Zeit fand so die C&W-Musik auch in Deutschland immer mehr Fans.

Die AFN-DJs Jim Kirby und Al Clark  konnten aber nicht nur Platten auflegen. Sie spielen verschiedene Instrumente und  gründeten eine Band. Wieso diese  den Namen „Seldom Sober“  erhielt, wird gern als Rätsel bezeichnet.

Von Anfang an dabei- ein ganz junger deutscher Pedal-Guitar-Spieler, Hermann Lammers Meyer. Ab 1979 waren die Jungs oft in der Region zu hören. Gespielt wurde alles, vom Western Swing bis zum Country Rock, von Willie Nelson über Alan Jackson zu Garth Brooks. Nachdem die GIs in die USA zurückgingen, wechselte die Besetzung. Auch Hermann –the german- ging dann für einige Zeit in die USA und stand dort mit Stars wie Emmylou Harris, Bill Monroe, Commander Cody und etlichen anderen auf der Bühne und war sogar mit Willie Nelson im Studio.

Aktuell besteht die Band aus Matt Walker, George Meier, George B. Miller, Stephan Hübler, Meiko Grünholz und Hermann Lammers Meyer. Trotz aller musikalischen Ernsthaftigkeit hat sich die Band den Spaß an "ihrer" Musik erhalten.

Das 35-jährige Bandjubiläum wird auf der großen Bühne beim Oberfeuer im Schaufenster Fischereihafen gefeiert. Viele Gäste haben sich angekündigt und wollen für- und mit der Band spielen.

Erwartet werden unter Anderem André Ahrens, Dean Collins und Band, die Glad(E)makers...

und auch Scotty Riggins (USA), Leadsänger von Seldom Sober in den 80er Jahren.

Das Bühnenprogramm wird ergänzt durch die Live-Sendung von radio90sieben.

Martin "John Peel" Kirchhoff und Charly B. Seifert präsentieren ab 11.00 Uhr die aktuellen Trends im "New Country" und talken mit den Geburtstagsgästen.

Natürlich werden auch Linedance-Gruppen nicht fehlen.

Non Stop wird feinste Country-Musik bis 22.00 Uhr geboten. Und damit möglichst viele Gratulanten kommen, ist der Eintritt frei!

Mai 30

Open Air Konzert

Countryrock Open Air mit den weltberühmten Bellamy Brothers, Tom Astor und The Cashmen.
Einlass ab 17.30 Uhr.
Details anzeigen…

Auf der Bühne stehen an diesem Abend die „Bellamy Brothers“. Das Brüder-Duo stammt aus den USA und zählt schon seit den 1970er Jahren zu den erfolgreichsten Künstlern der Country-Musik. Schon 1973 zogen die Brüder Howard und David von Florida nach  Los Angeles und im gleichen Jahr landete ihr erster Song in den Charts. Spiders and Snakes, allerdings gesungen von Jim Staffort, erreicht mit 3 Millionen Platten den Goldstatus.  Drei Jahre später zogen sie dann das ganz große Los. Ihr Freund Larry Edwards hatte einen Song für seinen Chef Neil Diamond geschrieben. Doch der mochte den Song nicht. So kamen die Bellamy Brothers zum Zug. Das Duo spielte  „Let Your Love Flow" 1976 als Single ein. Weltweit schaffte der Song Spitzenpositionen in den Charts. Und zwar nicht nur  bei der umsatzstarken Country-Musik, sondern auch in den Pop-Hitparaden.

In Deutschland wurde der Titel sogar zum dreifachen Hit, denn auch die Versionen von Jürgen Drews (Ein Bett im Kornfeld) und von Fips Asmussen (Ein Korn im Feldbett) standen wochenlang in der Hitparade.

Für die Bellamy Brothers  ging es auch in den folgenden Jahren erfolgreich weiter. 1979 erreichte die Single "If I Said You Have A Beautiful Body Would You Hold It Against Me" Platz 1 der Country-Charts und kamen in den nächsten Jahren mit weiteren 7 Songs auf den Spitzenplatz.

Trotz der großen Erfolge in den USA,  gingen die Bellamy Brothers auch  immer wieder in Deutschland  auf Tour. Deshalb haben Sie inzwischen auch hier viele Fans. Bei den Touren spielten sie auch immer wieder gern mit deutschen Künstlern zusammen. 2012 nahmen sie zusammen mit DJ Ötzi eine Platte unter dem Titel „Simply the Best" auf. Ganz aktuell gibt es eine gemeinsame Aufnahme Ihres Hits “I Need More Of  You“ mit Tom Astor, mit dem sie nun auf Deutschland-Tour sind.

Der deutsche Countrystar Tom Astor feierte schon sein 50jähriges Bühnenjubiläum. Er ist der mit Abstand erfolgreichste Interpret der Branche in Deutschland. Anfang der 1980er Jahre gelang ihm  mit dem deutschgesungenen Song „Hallo guten Morgen Deutschland“ der Durchbruch. Und Mit „Junger Adler“ folgte bald schon ein weiterer Hit. Inzwischen hat  mehr als vier Millionen Tonträger verkauft mehrere Goldene Schallplatten bekommen.

Doch auch in den USA  war er aktiv. Im Mai 2007 erschien das Album Duette, auf dem Tom Astor unter anderem mit Johnny Cash, Kenny Rogers, Waylon Jennings, Billy Swan und Willie Nelson singt.

Der Auftakt macht an diesem Abend eine Band aus Bremerhaven. Die „Cashmen“. Sie covern die Songs von Johnny Cash, auf eine sehr spezielle Weise. Bei Ihnen bekommen die Songs oft eine spezielle norddeutsche Note.

Auch in den Umbaupausen ist für Unterhaltung gesorgt, dann treten die „Port Promenaders“, die dienstälteste Square Dancer Gruppe an der Unterweser auf.

Ab 17.30 Uhr ist Einlass.

Jun 05

Bremerhavener Musiksommer

Summertime Blues
Es spielt Blueberry Muffins & Friends.

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Details anzeigen…

Sommertime-Blues

mit der Band The Blueberry Muffins aus Wilhelmshaven

Die Band  kommt zum den zweiten Auftritt ins Schaufenster Fischereihafen. Anfang Februar konnte man die Jungs schon einmal beim Winter Blues Festival hören. Sie waren der Opener und schaffte es nur einer Viertelstunde aus dem Lokal „Räucherdiele“ eine TANZDIELE zu machen.

Am Ende des Auftritts sah man überall glückliche Gesichter. Die Band besteht aus dem Sänger und Gitarristen Falco Karassavidis, dem Bassisten Steffen Ernst und dem Drummer Oliver Schelling. Sie mixen Rock 'n' Roll der 50er, Blues & Beatmusik und was sie sonst noch so schätzen. Songs von "The Who", "CCR", "ZZ Top" im Wechsel mit Bob Dylan oder "Led Zeppelin". Und auch Jimi Hendrix und die "Stones" stehen auf der Playlist. Wer früher die Auftritt von "Crazy Duck Jones" liebte, sollte den Bluesabend unbedingt früh beginnen

Um den Bremerhavenern noch einen zusätzliche Anreiz zum Wiedersehen zu bieten, hat sie sich für den Auftritt um eine Keyborder verstärkt.

Jun 06

5. Motorroller-Treffen

Für die Zweiradfahrer gehört das Schaufenster zu den gern angefahrenen Ausflugszielen. Für das Treffen bietet das Veranstaltungsbüro ein preiswertes Versorgungspaket. Die Aufstellplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe des Marktgeschehens.

Infos erhalten Sie unter der Tel.: 0471 3010003  oder info@schaufenster-fischereihafen.de

Jun 12

Bremerhavener Musiksommer

Hard But Not Heavy
Es spielt FreeCompany.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Details anzeigen…

Hart but’n Heavy

mit der Band Free Company aus Bremerhaven

live. rock. music.

Das ist das Motto der Rockband „Free Company“. Die fünf Musiker Andreas Baruth (Drums), Frank Brusius (Keyboard und Gesang), Jürgen Edelhagen (Technik und Gesang), Dieter Gröbedinkel (Bass und Gesang), Roland Heinen (Gitarre und Gesang) aus Bremerhaven und Cuxhaven haben in den vergangen 25 Jahren alle in diversen Bands mit unterschiedlichen Stilrichtungen gespielt.

Im Sommer 2009 gründeten sie „Free Company“, um endlich die Musik zu spielen, die sie immer inspiriert, bewegt und motiviert hat.

Die große Bandbreite der Songs, die zum Teil sehr nahe am Original aber auch in eigener Interpretation mit Leidenschaft gespielt werden, reicht von Deep Purple, Free, Guns n´ Roses und AC/DC über Gary Moore, White Lion, Bad Company und U2 bis hin zu Philip Sayce, um nur einige zu nennen.

Es kommen nur Songs auf den Tisch, die für die Jungs von „Free Company“ eine Bedeutung haben. Besonders in diesem Punkt unterscheidet sich ihr Programm von dem einer typischen Coverband. Das Publikum wird Lieder hören, die man sonst selten live präsentiert bekommt.

„Free Company“ versteht es, den Funken auf das Publikum überspringen zu lassen. Gänsehautfeeling ist bei den ruhigeren Stücken ebenso angesagt wie Partylaune bei den druckvollen rockigen Sounds des abendfüllenden Programms.

 

Jun 14

14. swb-Drachenboot-Cup

Angetrieben von den Steuerleuten und den Trommlern versuchen die Teams in den  bunten Drachenboote so schnell wie möglich über Ziellinie  zu kommen.

Los gehts an beiden Tagen jeweils ab 09.00 Uhr.

 

Details anzeigen…

Aber bei allem Ehrgeiz—der Spaß steht im Vordergrund. Ist ja auch logisch- denn Drachenbootpaddeln ist schließlich Funsport. Die Rennen werden organisiert  vom Kanu-Verein Unterweser. Das engagierte Organisationsteam erwartet über 800 Aktive zu den Rennen. Damit gehört der swb- Drachenboot- Cup zu den größten Breitensportveranstaltungen an der Unterweser.

Firmenteams aus vielen Bremerhavener Betrieben, Sportmannschaften aus ganz Deutschland sowie mehrere Schul- und Jugendteams nehmen an spannenden Rennen im 10-Minuten-Takt teil. Eine bunte Festmeile und Live- Musik gehören zum Programm. Zur abendlichen Sportler-Party sind auch Gäste willkommen.

Am Sonntag ist dann der Tag der Jugendteams. Teams verschiedener Schulen aus Bremerhaven und dem Umland werden sich messen und um die Pokale kämpfen.

Jun 15

14. swb-Drachenboot-Cup

Angetrieben von den Steuerleuten und den Trommlern versuchen die Teams in den  bunten Drachenboote so schnell wie möglich über Ziellinie  zu kommen.

Los gehts an beiden Tagen jeweils ab 09.00 Uhr.

 

Details anzeigen…

Aber bei allem Ehrgeiz—der Spaß steht im Vordergrund. Ist ja auch logisch- denn Drachenbootpaddeln ist schließlich Funsport. Die Rennen werden organisiert  vom Kanu-Verein Unterweser. Das engagierte Organisationsteam erwartet über 800 Aktive zu den Rennen. Damit gehört der swb- Drachenboot- Cup zu den größten Breitensportveranstaltungen an der Unterweser.

Firmenteams aus vielen Bremerhavener Betrieben, Sportmannschaften aus ganz Deutschland sowie mehrere Schul- und Jugendteams nehmen an spannenden Rennen im 10-Minuten-Takt teil. Eine bunte Festmeile und Live- Musik gehören zum Programm. Zur abendlichen Sportler-Party sind auch Gäste willkommen.

Am Sonntag ist dann der Tag der Jugendteams. Teams verschiedener Schulen aus Bremerhaven und dem Umland werden sich messen und um die Pokale kämpfen.

Jun 15

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen in Verbindung mit dem Drachenboot-Cup

Tagesthema "Sommerfrüchte & -genüsse"

Das Bild des Bauernmarktes wird geprägt von den Beeren. Es ist die Kernzeit der frischen Erdbeeren in unserer Region. Vollreif und saftig, so schmecken die Erdbeeren auf dem Kuchen, zum Eis oder einfach mit etwas Sahne. Wenn das Wetter mitspielt, könnten es sogar schon Himbeeren oder/und  Kirschen geben. Auch die Spargelfans kommen noch einmal auf ihre Kosten, denn in der Region läuft immer noch die Ernte.

Dieser Sonntag ist aber auch der Tag der fleißigen Handwerker/innen-Hände. Die Marktbesucher können den Handwerkern/innen und Kunsthandwerkern/innen bei der Arbeit zusehen.

Gearbeitet wird  mit Holz- und Metall, Ton und Lehm, Leder und verschiedenen Textilien.

Details anzeigen…

Der großeBauernMarkt „AM HAFEN“ mit vielen Spezialitäten aus der Region findet auch in diesem Jahr sechs Mal statt. Die Termine für 2014 sind

1. Halbjahr:            13. April                           11. Mai                  15. Juni

2. Halbjahr             14. September                 12. Oktober           02. November

Hier können Sie direkt von den Erzeugern einkaufen! Und noch besser, - viele Produkte werden auch zum Verzehr vor Ort angeboten

Jeder Markttag hat ein eigenes „Thema des Tages“. Das Marktprogramm wird ergänzt durch ein interessantes Rahmenprogramm, Kulturangebote und Informationsveranstaltungen.

Sie finden regelmäßig auf dem Platz:

Milchprodukte + Käsespezialitäten
Aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, alles handwerklich hergestellt
 
Markt-Cafés
Zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken, mit Kuchen  und Torten aus der Hofbäckerei oder der Bio-Backstube
 
Blumen und Stauden 
für den Garten oder Haus und Wohnung

Gestecke und Wohnraumdekoration

Wurst & Fleisch
Von Schafen, Ziegen, Kühe und Schweinen
 
Die Marktküche:
hier werden regionale Produkte und Gerichte serviert
- der Saisonverlauf bestimmt die Speisekarte
 
Honig direkt vom Imker
und viele andere Bienenprodukte
 
Konfitüren und Gelees
kreative Kompositionen aus handwerklicher Herstellung
 
Kräuter du Gewürze
frisch oder getrocknet, immer in bester Qualität
 
Gemüse, Kräuter & Pilze
je nach dem Stand der Saison, alles wird tagesfrisch angeboten,
sowohl aus ökologischem als  auch konventionellem Anbau.
 
Obst  und Obstsäfte
aus regionalem Anbau

 

Informationen zur Standplatzvergabe:

Schaufenster Fischereihafen Veranstaltungsbüro
An der Packhalle IV, Nr. 12
27570 Bremerhaven
(Tel.: 0471-30 10 003)                       eMail: info@schaufenster-fischereihafen.de

oder

Kontaktbüro Bauernmarkt am Hafen
Jürgen Seevers               
(Tel.: 04747-931495)                         eMail: stadt-land.js@gmx.de 
Jun 15

17. Norddeutsches Alfa Romeo Spider-Treffen

Die Alfa-Fans treffen sich zum 17. Norddeutschen Treffen in diesem Jahr in Bremerhaven im Schaufenster Fischereihafen.

Details anzeigen…

Sportlich und elegant ist das Erscheinungsbild dieses italienischen Sportwagens. Gebaut wurden diese „Flitzer“ seit 1966 als Baureihen 105 und 115. Da das  Cabriolet bis 1993 produziert wurde, ist es das am längsten unverändert gebaute Cabrio der Welt. Auf vier Generationen brachten es die Spider in dieser Zeit.

Später folgten weiter Spider-Generationen, die aber eigenständige Neuentwicklungen waren.

Das Treffen ist eingebettet in des SonntagsVERGNÜGEN.  Im Mittelpunkt steht ein BauernMarkt mit vielen regionalen Spezialitäten. Und auch das Hafenbecken gehört zum Veranstaltrungsgelände. Dort sind die Drachenboote im Einsatz.

Beginn: ab 10.00 Uhr

Anmeldungen / Informationen zum Spider- Treffen:
Erhard Heintze, Bremen  0421/837145 oder mail an erhard.heintze@web.de
Jun 19

Bremerhavener Musiksommer

Washboard-Skiffle-Rock
Es spielt Sundown Skifflers.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Details anzeigen…

Washboard Skiffle Rock

mit der Band Sundown Skifflers  aus Norddeutschland

Thomas und Rüdiger waren im Jahr 1991 die Gründer der Gruppe „Sundown“. Unter-stützt von Mike und Michael spielte die Band zunächst eine Mischung aus Country und poppigen Rock. Im Laufe der Zeit überwog dann aber der Anteil der Pop-Titel von den 60er bis zu den 90ern.

Und weil das Musik-Business ja immer neue Strömungen produziert, war „Sundown“ bald eine der angesagtesten Oldiebands zwischen Weser und Elbe.

Im Jahr 2009 stellte die Band den Oldiebetrieb dann ein und ist seitdem mit einem Skiffle-Rock-Programm unterwegs. Der neue Name für das Projekt war schnell gefunden: „Sundowns Skifflers“. Ihre handgemachte Musik kam auf Anhieb gut an. Viele Auftritte bei Stadt- und Musikfesten folgten. NDR 1 Niedersachsen übertrug 2013 ein einstündiges Portrait der Band in der Sendung „Musikland“.

Im Programm der Band finden sich viele bekannte Stücke der Popgeschichte. Songs von Ray Charles, den Beatles, den Kinks und noch einigen anderen bekannten Bands der Beatzeit werden druckvoll und tanzbar präsentiert.

Natürlich sorgen Hanne und Jürgen als Vokalisten für die Akzente. Doch auch Jürgen, Rollo, Martin, Michael, Claas und Thomas sind als Sänger aktiv. Dazu kommen etliche Instrumente wie Waschbrett, Drums, Piano, Akkordeon, Banjo, E-Bass, Mandoline und Gitarre.

Jun 26

Kein Konzert!

Jul 03

Bremerhavener Musiksommer

Santana
Es spielt die Tributeband Suntana.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Details anzeigen…

Diese Band hat sich tief in die Herzen der Musikfreunde an der Unterweser gespielt.

Bereits zwei Mal, nämlich 2012 und 2013,  haben die Leser des „Bremerhavener Sonntagsjournals“ bei der Wahl der Musiksommerband diese Formation auf Platz 1 gesetzt. Und deshalb darf die Band das Tribute-Band-Festival in diesem Jahr auch eröffnen. Und die Besucher des Konzertes dürfen sicher sein, die Musiker werden alles geben, denn sie möchten zu gern das Tripple schaffen.

Die Musik von Santana ist aller bestens geeignet für  laue Sommerabende mit einem kühlen Getränk in der Hand. Die sieben Musiker aus der Region haben aus ihren Lieblingsnummern einen berauschenden Groove-Cocktail zusammengestellt, der ins Ohr, unter die Haut und in die Beine geht. Natürlich gehören zu einem guten Suntana-Konzert die Mega-Hits  „Oye Como Va“, „Black Magic Woman“ und „Samba Pa Ti“, doch es kommen auch ein paar von den jungen Songs wie „Smooth“, „Maria Maria“ und „Corazon Espinado“,  sowie die ein oder andere Liebhaber-Überraschung dazu.

Suntana sind:

Vicente Herrador

Hans Rhomberg

Thomas von Glahn,

Pasco Schulz

Ralf Heinlein,

Jörn Martens

und Bob Renner

 

 

 

Jul 10

Bremerhavener Musiksommer

AC/DC
Es spielt die Tributeband Hell Balls.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Jul 17

Bremerhavener Musiksommer

Phil Collins
Es spielt die Tributeband Still Collins.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Details anzeigen…

Wer die besten Songs von Genesis und Phil Collins gemeinsam live erleben möchte, darf Still Collins nicht verpassen! „Mach die Augen zu und Du denkst, er sei es wirklich“- was schade wäre, denn mit geschlossenen Augen verpasst man die unterhaltsame Show einer erstklassigen Liveband!

Still Collins hat sich auf die authentische Reproduktion der Welthits des Superstars Phil Collins spezialisiert. Eine perfekt eingespielte Band, die mit ihrer außergewöhnlichen Performance den Funken schon nach wenigen Takten überspringen läßt, ist die Basis des Konzepts.

Besonderes Merkmal von Still Collins ist jedoch Sänger Sven Komp. Seine unglaubliche Stimmähnlichkeit mit Phil Collins begeistert nicht nur eingefleischte Fans des Originals.  Das Still Collins-Repertoire reicht von den guten alten Genesis-Songs bis hin zu den aktuellen Phil Collins-Hits.

Still Collins ist längst kein Geheimtipp mehr in der deutschen Musikszene. Und nach Bremerhaven kommen die Musiker besonders gern. Denn die Atmosphäre ist bei den Konzerten auch für Bands mit sehr vielen Live-Auftritten immer besonders. Die Fans lieben die Band und haben sie  2010 sogar  zur „Band des Sommers“ gewählt. Wer diese Tributeband aus der ersten Liga einmal live erlebt hat, weiß: hier wird nicht nur nachgespielt! Raffinierte musikalische Überraschungsmomente, ein buntes Treiben auf der Bühne oder mitten im Publikum - einfach eine Show, die nach vorne geht und einen kurzweiligen Abend verspricht!

Trauen Sie Ihren Augen, denn ER ist es natürlich nicht  - aber trauen Sie Ihren Ohren, dann werden Sie glauben, ER sei es doch!

Still Collins: Die Welthits des Superstars Phil Collins -als stünde er selbst auf der Bühne.

Still Collins: Ein musikalisch zeitloses Repertoire, das den Geschmack einer breiten Zuhörerschaft trifft - egal ob 6 oder 60 Jahre alt.

Still Collins: Ein Sänger, dessen Stimme selbst die treusten Fans kaum von der des „echten“ Phil Collins unterscheiden können.

Still Collins: Eine Band, die mit ihrer außergewöhnlichen Performance den Funken schon nach wenigen Takten überspringen läßt.

Still Collins sorgt seit Mitte 1996 im Bonner Raum für Furore. Dafür gibt es mehrere gute Gründe: Zum einen natürlich die unglaubliche Stimmähnlichkeit des Sängers Sven Komp zu Phil Collins. Dann die fünf professionellen Musiker, die das Rückgrat der ganzen Show bilden und von ihrer Qualifikation her gut beim echten Phil Collins mitspielen könnten. Und Sängerin Meike Anlauff, die nicht nur perfekten Background-Gesang liefert, sondern auch eine umwerfende Duettpartnerin ist - zum Beispiel bei „Separate Lives“, „Easy Lover “ oder „Separate Lives“.

Die Illusion ist perfekt, die Musik geht unter die Haut und ins Bein, und die Partystimmung ist mitreißend. Schon nach wenigen Titeln stört es auch den letzten Zweifler nicht mehr, dass auf der Bühne Sven Komp mit Still Collins steht und nicht Phil Collins selbst!

Still Collins sind

  • Sven Komp, Gesang
  • Meike Anlauff , Backgroundgesang
  • Uli Opfergelt, Gitarre
  • Christoph Wüllner, Keyboards und Backgroundgesang
  • Wolfgang Braun, Keyboards
  • Markus Hartmann, Bass
  • Martin Littfinski, Schlagzeug
  • und weitere Bandmitglieder
Jul 18

HafenSpektakel & Bremerhavener Matjestage

Die "Bremerhavener Matjestage" wurden vom renommierten "FischMagazin" mit dem "Seafood Star" als bestes "Matjes-Event" ausgezeichnet.

Details anzeigen…

Lob ist Ansporn. Es gibt also ein Wochenende mit allem was dazu gehört: Musik und Unterhaltung für Jung und Alt, Kunst und Handwerk auf dem Kai und dazu viel holländisches Flair. An holländischen Matjeskarren wird der "Nieuwe Haring" fachgerecht von Hand filetiert. Für Nostalgie-Stimmung sorgt eine echte holländische Straßenorgel. Bands und ein Chor aus den Niederlanden sind auch eingeladen. Musikalisch wird auch einiges mehr geboten, denn das HafenSpektakel ist auch die "offizielle Geburtstagsfeier" des Schaufensters. Am Freitagabend heißt es: "It´s Soultime!". Auf der Bühne beim Oberfeuer sorgt die Band "Delicious Devine" für den richtigen Sound. Sonnabend singt der "SeemannsChor Bremerhaven" mit Harm Baumann ab 14 Uhr. Und abends folgt unter dem Motto "A Tribute To Coldplay" ein Konzert aus der Reihe "Echt gut - (fast) so gut wie echt!" mit "The Clocks".

Sonntag geht es mit einem Treffen maritimer Chöre weiter.

Jul 19

HafenSpektakel & Bremerhavener Matjestage

Die "Bremerhavener Matjestage" wurden vom renommierten "FischMagazin" mit dem "Seafood Star" als bestes "Matjes-Event" ausgezeichnet.

Details anzeigen…

Lob ist Ansporn. Es gibt also ein Wochenende mit allem was dazu gehört: Musik und Unterhaltung für Jung und Alt, Kunst und Handwerk auf dem Kai und dazu viel holländisches Flair. An holländischen Matjeskarren wird der "Nieuwe Haring" fachgerecht von Hand filetiert. Für Nostalgie-Stimmung sorgt eine echte holländische Straßenorgel. Bands und ein Chor aus den Niederlanden sind auch eingeladen. Musikalisch wird auch einiges mehr geboten, denn das HafenSpektakel ist auch die "offizielle Geburtstagsfeier" des Schaufensters. Am Freitagabend heißt es: "It´s Soultime!". Auf der Bühne beim Oberfeuer sorgt die Band "Delicious Devine" für den richtigen Sound. Sonnabend singt der "SeemannsChor Bremerhaven" mit Harm Baumann ab 14 Uhr. Und abends folgt unter dem Motto "A Tribute To Coldplay" ein Konzert aus der Reihe "Echt gut - (fast) so gut wie echt!" mit "The Clocks".

Sonntag geht es mit einem Treffen maritimer Chöre weiter.

Jul 19

Bremerhavener Musiksommer

Coldplay
Es spielt die Tributeband Clocks.
 

Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen um 20.30 Uhr.

Der Eintritt frei!!!

Jul 19

FISH AND CARS

Wer beim 2. Treffen der US-Cars dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig anmelden. Denn wer zuerst kommt, steht zuerst und kann sich einen schönen Platz an der "Waterkant" sichern. Musikalische Walkacts sorgen für Unterhaltung im "Fahrerlager".

Anmeldung/Informationen unter: info@us-car-treffen-bremerhaven.de

Jul 20

HafenSpektakel & Bremerhavener Matjestage

Die "Bremerhavener Matjestage" wurden vom renommierten "FischMagazin" mit dem "Seafood Star" als bestes "Matjes-Event" ausgezeichnet.

Details anzeigen…

Lob ist Ansporn. Es gibt also ein Wochenende mit allem was dazu gehört: Musik und Unterhaltung für Jung und Alt, Kunst und Handwerk auf dem Kai und dazu viel holländisches Flair. An holländischen Matjeskarren wird der "Nieuwe Haring" fachgerecht von Hand filetiert. Für Nostalgie-Stimmung sorgt eine echte holländische Straßenorgel. Bands und ein Chor aus den Niederlanden sind auch eingeladen. Musikalisch wird auch einiges mehr geboten, denn das HafenSpektakel ist auch die "offizielle Geburtstagsfeier" des Schaufensters. Am Freitagabend heißt es: "It´s Soultime!". Auf der Bühne beim Oberfeuer sorgt die Band "Delicious Devine" für den richtigen Sound. Sonnabend singt der "SeemannsChor Bremerhaven" mit Harm Baumann ab 14 Uhr. Und abends folgt unter dem Motto "A Tribute To Coldplay" ein Konzert aus der Reihe "Echt gut - (fast) so gut wie echt!" mit "The Clocks".

Sonntag geht es mit einem Treffen maritimer Chöre weiter.

Jul 20

FISH AND CARS

Wer beim 2. Treffen der US-Cars dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig anmelden. Denn wer zuerst kommt, steht zuerst und kann sich einen schönen Platz an der "Waterkant" sichern. Musikalische Walkacts sorgen für Unterhaltung im "Fahrerlager".

Anmeldung/Informationen unter: info@us-car-treffen-bremerhaven.de

Jul 24

Bremerhavener Musiksommer

Jethro Tull
Es spielt die Tributeband Thick As A Brick.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Jul 31

Kein Konzert!

Aug 01

Kino im Hafen

Direkt am Hafenbecken werden 20 Container in 5 Etagen gestapelt, um daran die größte Leinwand Norddeutschlands zu befestigen.

Schon dieser Aufbau ist spektakulär. Gespielt werden maritime Film-Klassiker, bildgewaltige Unterhaltungsfilme und cineastische Schätze. Das Kulturamt der Stadt Bremerhaven sorgt wieder für unvergessliche Stunden. Der Eintritt ist frei.

Aug 02

Kino im Hafen

Direkt am Hafenbecken werden 20 Container in 5 Etagen gestapelt, um daran die größte Leinwand Norddeutschlands zu befestigen.

Schon dieser Aufbau ist spektakulär. Gespielt werden maritime Film-Klassiker, bildgewaltige Unterhaltungsfilme und cineastische Schätze. Das Kulturamt der Stadt Bremerhaven sorgt wieder für unvergessliche Stunden. Der Eintritt ist frei.

Aug 07

Bremerhavener Musiksommer

Müller-Westernhagen
Es spielt die Tributeband Pfefferminz.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Aug 14

Bremerhavener Musiksommer

Smokie
Es spielt die Tributeband cc-Smokie.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Aug 21

Bremerhavener Musiksommer

Brian Adams
Es spielt die Tributeband Bryan 69.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Aug 28

Bremerhavener Musiksommer

Joe Cocker
Es spielt die Tributeband Mr. Joe.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Sep 04

Bremerhavener Musiksommer

Eric Clapton
Es spielt die Tributeband The Journeymen.
 

Von Anfang Juni bis Ende August findet wieder (fast) jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr ein Konzert auf dem Marktplatz im Schaufenster Fischereihafen statt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei!!!

Details anzeigen…

Eric Clapton gilt in der Rockmusik als einer der wichtigsten Persönlichkeiten. Zwanzig Mal wurde er mit einem Grammy ausgezeichnet. Und als einziger Musiker wurde drei Mal in die „Hall Of Fame“ aufgenommen, im Jahr 1992 mit den legendären „Yardbirds“, ein Jahr später mit „The Cream“ und endlich auch als Solo-Künstler im Jahr 2000.  Mit seinem Gitarrenstil beeinflusste er mehrere Generationen von Musikern.

Begonnen hat der Engländer 1963 in der Bluesband „The Roosters“. Dann ging es zu den „Yardbirds“ und später zu „John Mayall & The Bluesbreakers“. Ab 1966 war er dann mit Ginger Baker und Jack Bruce Teil der Superband „Cream“.  Und seither ist er ständig mit Alben oder Singles in den Charts. Mehr als 70 Millionen Tonträger hat er schon verkauft.

Am Donnerstag, dem 04. September können Clapton-Fans viele seiner Hits endlich mal wieder Live hören. Für das Abschlusskonzert beim „Bremerhavener Musiksommer“ wurden „The Journeymen“ engagiert.

Die Oldenburger Band gehört zu den erfahrensten Clapton- Tributebands.  Auf der Bühne sorgen  Sebastian Vogt (drums), Benjamin Bökesch (Bass, Voc.) und Arnold Bölle (keys) für den soliden  musikalischen Unterbau. Den Vocalpart übernimmt mit Norbert Anneken ein charismatischer Sänger. Und Frontmann ist Clems Bert mit seiner Stratocaster,  bekannt und beliebt aus vielen musikalischen Projekten im Unterweserraum.

Sep 14

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen in Verbindung mit dem Käsemarkt und 30 Jahre Kutter "Steinbock"

Tagesthema: Milch- und Käse.

Große Auswahl regionaler und internationaler Käsespezialitäten. Mehrere hundert Käsesorten aus Kuh-, Büffel-, Schaf- oder Ziegenmilch können die Genießer probieren. Dazu der Bauernmarkt mit vollem Angebot. Außerdem feiert der kleinste Krabbenkutter an der Küste seinen 30. Geburtstag. Die Schaufensterleute organisieren eine Geburtstagsfeier für den "lieben Kleinen". Live-Musik am Kutter und auf der Bühne gehört natürlich dazu.

Details anzeigen…

Schon zum 12. Mal stehen die Milch-Produkte in ihrer ganzen Vielfalt im Mittelpunkt des Marktgeschehens. Und diese Vielfalt ist eindrucksvoll. Die Zahl der Anbieter wird in diesem Jahr deutlich wachsen und damit auch die Auswahl. Rund 400 Käse- und Milchspezialitäten kommen zusammen. Aber nicht nur die Masse ist beeindruckt. Auch die Klasse stimmt. Bauermarkt-Koordinator Jürgen Seevers ist seit Wochen in der Region unterwegs. Denn es gibt im Nordwesten eine ganze Reihe hervorragender Käsemacher/innen.  Dort hat er  besonders für den Bremerhavener Markttag geworben, damit auch deren Spitzenprodukte  im Fischereihafen zu bekommen sind.

Neben den Klassikern aus Kuhmilch, in unterschiedlichen Reifegraden,  finden Feinschmecker auch Käsespezialitäten aus Büffel, Schafs- oder Ziegenmilch. Besonders beliebt ist auch das Sortiment am Bergkäse-Stand. Und die  Käsemacher sind kreativ. Ständig kommen neue Kreationen auf den Markt.  Käse mit Kräutern,  Pesto, Oliven, Senfsaat, Sesam, Koriander, Chilli, getrockneten Tomaten, Bockshornkleesaat, Kümmel.  Sogar Trüffel und Whiskey werden verarbeitet. Dazu kommen Rot- und  Blauschimmelkäse, Bries, Camemberts und schmackhafte Frischkäsevariationen. Wer mag kann probieren und sich von den Marktleuten über die angebotenen  Leckereien informieren lassen.

Eine besondere Attraktion ist das „Rollende Melkhus“ der Familie Kück aus Gnarrenburg. Hier serviert man Milchmixgetränke. Die ungewöhnlichen und schmackhaften Milchdrinks sind besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebt.

Aber es gibt noch mehr Schmackhaftes auf dem BAUERNMARKT am Hafen. Unter dem Oberfeuer  stehen zahlreiche weitere Stände mit Spezialitäten wie Brot, Kuchen, Wurst, Obst, Honig, Tees, Gemüse, Kräuter, Senf und Öle,  Gewürze, Trockenfrüchte und frischgepresste Säfte. An Ahlfelds Weinstand  wird auch Federweißer ausgeschenkt.

Für zusätzliche Attraktion sorgt der Krabbenkutter „Steinbock“. Das  30. Jubiläum wird mit einigen Aktionen gefeiert. Dazu gehört u.a. ein Krabbenverkauf als Benefiz-Aktion und ein Krabbenpulwettbewerb und  Krabbengerichte direkt aus der Marktküche. Die Havenbäcker stellen außerdem ihren Kuchenleuchtturm auf. Und auch Live- Musik wird geboten.

Programmablauf

10:00 Uhr                   Marktöffnung

10:30 Uhr                   Die Marktküche beim Kutter bietet frisch zubereitete Krabbengerichte

11:00 Uhr                   Einlaufen des Kutters „Steinbock“

11:30 Uhr                   Begrüßungsständchen vom „Salzer“ Gerd Blancke

12:00 Uhr                    Start des Krabbenverkaufs zu Gunsten der Deutschen Knochenmark-spenderdatei (DKMS) (Verkauf solange Vorrat reicht)

12:30 Uhr                   Krabbenpulwettbewerb 2 Vorrunden,

1. Preis Pokal und 1 Präsentkorb mit Spezialitäten aus dem Fischereihafen, weitere Sachpreise für die nächsten Plätze.

13:00 Uhr                    Der „Original Maritimchor Luv & Lee“  singt Seemannslieder und maritime Schlager (Teil 1)

13:30 Uhr                    Krabbenpulwettbewerb Finale

14:00 Uhr                   Die Marktküche beim Kutter bietet frisch zubereitete Krabbengerichte

14:30 Uhr                    Leuchtturm-Kuchenaktion

                                    Den Geburtstagskuchen liefern „Die  Havenbäcker“. 300 Stücke Kuchen werden auf dem    großen Leuchtturm aufgebaut. (Verkauf solange Vorrat reicht)

15:30 Uhr                    Der „Original Maritimchor Luv & Lee“  singt Seemannslieder und maritime Schlager (Teil 2)

 

Der großeBauernMarkt „AM HAFEN“ mit vielen Spezialitäten aus der Region findet auch in diesem Jahr sechs Mal statt. Die Termine für 2014 sind

1. Halbjahr:            13. April                           11. Mai                  15. Juni

2. Halbjahr             14. September                 12. Oktober           02. November

Hier können Sie direkt von den Erzeugern einkaufen! Und noch besser, - viele Produkte werden auch zum Verzehr vor Ort angeboten

Jeder Markttag hat ein eigenes „Thema des Tages“. Das Marktprogramm wird ergänzt durch ein interessantes Rahmenprogramm, Kulturangebote und Informationsveranstaltungen.

Sie finden regelmäßig auf dem Platz:

Milchprodukte + Käsespezialitäten
Aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, alles handwerklich hergestellt
 
Markt-Cafés
Zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken, mit Kuchen  und Torten aus der Hofbäckerei oder der Bio-Backstube
 
Blumen und Stauden 
für den Garten oder Haus und Wohnung

Gestecke und Wohnraumdekoration

Wurst & Fleisch
Von Schafen, Ziegen, Kühe und Schweinen
 
Die Marktküche:
hier werden regionale Produkte und Gerichte serviert
- der Saisonverlauf bestimmt die Speisekarte
 
Honig direkt vom Imker
und viele andere Bienenprodukte
 
Konfitüren und Gelees
kreative Kompositionen aus handwerklicher Herstellung
 
Kräuter du Gewürze
frisch oder getrocknet, immer in bester Qualität
 
Gemüse, Kräuter & Pilze
je nach dem Stand der Saison, alles wird tagesfrisch angeboten,
sowohl aus ökologischem als  auch konventionellem Anbau.
 
Obst  und Obstsäfte
aus regionalem Anbau

 

Informationen zur Standplatzvergabe:

Schaufenster Fischereihafen Veranstaltungsbüro
An der Packhalle IV, Nr. 12
27570 Bremerhaven
(Tel.: 0471-30 10 003)                       eMail: info@schaufenster-fischereihafen.de

oder

Kontaktbüro Bauernmarkt am Hafen
Jürgen Seevers               
(Tel.: 04747-931495)                         eMail: stadt-land.js@gmx.de
Sep 14

5. Bremerhavener Motorroller-Treffen

Das 5. Treffen der Motorroller-Fahrer findet wieder im Rahmen des SonntagsVERGNÜGENs statt. Eingeladen sind Fahrzeuge alles Typen und Marken, egal ob 2 oder 4- Takt-Motor, egal ob Verbrennungsmotor oder Elektro-Antrieb.

Los geht es ab 10 Uhr.

Details anzeigen…

Zum besonderen Service der Organisatoren gehört ein umfangreiches Versorgungspaket mit  „Speis und Trank“ für die Teilnehmer des Roller-Treffens. Für Frühstück mit Sekt, Mittagessen und ein Kaffeegedeck ist so gesorgt. Und auch eine Tombola gehört zum Programm für die Teilnehmer.

Anmeldungen für das Motorroller-Treffen sind formlos per eMail an das Veranstaltungsbüro (info@schaufenster-Fischereihafen.de) oder telefonische unter 0471 -30 10 003 möglich.

Okt 11

7. Energietage Bremerhaven

Fachmesse rund um Energiesparen, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein

Details anzeigen…

Diese Fachmesse dient als innovative Plattform, um Produkte und Dienstleistungen rund um Energiesparen, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Veranstaltungskonzept zeichnet sich durch eine ganzheitliche Betrachtung des Themas Energie und Umwelt aus. Neben dem Sektor "Rund um das Haus" sind die Bereiche E-Mobilität gleichrangig vertreten.

7. Bremerhavener energietage - Bauen, Ernährung und Mobilität

Klimaschutz beim Bauen, Essen und Fortbewegen – darum geht es wieder am 11. und 12. Oktober im Schaufenster Fischereihafen. Dann finden zum siebten Mal die „Bremerhavener energietage“ statt. Inhaltlich vorbereitet, organisiert und durchgeführt wird die Messe von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens und dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen.

Am Samstag von 12 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bieten zahlreiche Aussteller eine Menge Tipps und Interessierte können sich in angenehmer Atmosphäre umfangreich beraten lassen. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr im der Bereich der Heiztechnik: Die Vielfalt der Angebote erstreckt sich von Solarsystemen über Pelletheizungen bis hin zu modernen Heizungstechnologien. „Vom kleinen Stand bis zum Showtruck ist alles dabei“, so Heinfried Becker, Leiter von energiekonsens Bremerhaven. Auch erhalten die Besucher wertvolle Hinweise rund um die energetische Sanierung des Eigenheims. Stichworte sind hier beispielsweise: Energieberatungen, Holzbau, Luftdichtigkeit, Fenster, Dämmstoffe. Viele Exponate stehen bereit, an denen die teilweise komplizierten Sachverhalte anschaulich und verständlich erklärt werden.

Neu hinzu kommt in diesem Jahr das Thema „Energiesparen im Haushalt“. Die Klimafreunde und die Energiesparhelfer vom Förderwerk Bremerhaven halten eine Ausstellung zu Haushaltsgeräten bereit und erklären, worauf aus Klimaschutzsicht beim Kauf von Elektrogeräten geachtet werden sollte und bei welchen Geräten sich ein Austausch lohnt.

Im Bereich Mobilität werden umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten vorgestellt. Neben alternativen Antrieben gibt es auch Informationen zu E-Bikes oder einen Segway-Parcours.

Das Themenfeld Ernährung vermittelt währenddessen, wie gezieltes Einkaufen und ein veränderter Ernährungsstil der Nachhaltigkeit helfen können. Regionale und saisonale sowie Bio-Produkte bietet der BauernMARKT am Hafen an.

Seefischkochstudio : Klimabewusstes Kochen mit interessanten Gästen am 12. Oktober

Seit Mitte des Jahres ist das neue Seefischkochstudio im Schaufenster Fischereihafen  wieder voll im Betrieb. Durch die auffällige Fassadengestaltung ist das „Sefiko“ schon rein optisch ein „Eye-Catcher“ geworden. Und das kompetente Küchen-Tandem mit Kochstudio-Küchenchef Ralf Harms und seinem Kollegen Sebastian Uecker sorgt nun wieder Tag für Tag für vollbesetzte Küchenshows.

Das neue Seefischkochstudio, das für 2,3 Millionen Euro zu einem richtigen Schmuckstück entwickelt wurde, soll die Rolle Bremerhavens als Standort für die Fisch- und Lebensmittelindustrie betonen und für das gesunde Lebensmittel Fisch werben.

Selbstverständlich beteiligen  sich die Küchenprofis auch an an den energietagen 2014. Zwei Kochshows mit  interessanten Gästen sind am Sonntag, 12. Oktober, geplant.

Um 15 Uhr wird Oberbürgermeister Melf Grantz der Gast sein, denn als Schirmherrn der energietage 2014  liegt ihm das Thema „Klimabewusstes Kochen“ besonders am Herzen.

Und um 16 Uhr stehen der Leiter des Bremerhavener Büros der Klima-Agentur energiekonsens Heinfried Becker und seine Kollegin Maren Beckmann in ihrer neuen Lehrküche.  

Gemeinsam mit den Kochprofis wollen die Gäste  zeigen, wie schmackhaft  Fischgerichte sind. Dabei kommen schonende Garverfahren zum Einsatz, um mit geringem energetischen Aufwand am Herd oder im Backofen köstliche Speisen zu kochen. Ralf Harms: „Wir werden uns bei der Auswahl der Zutaten für die Gerichte ganz nach der Saison und nach dem regionalen Markt richten“. So sollen etwa Kürbisse und Rote Bete eine gewichtige Rolle in den geplanten Kochshow- Rezepten spielen.

Okt 12

7. Energietage Bremerhaven

Fachmesse rund um Energiesparen, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein

Details anzeigen…

Diese Fachmesse dient als innovative Plattform, um Produkte und Dienstleistungen rund um Energiesparen, Energieeffizienz und Umweltbewusstsein einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Veranstaltungskonzept zeichnet sich durch eine ganzheitliche Betrachtung des Themas Energie und Umwelt aus. Neben dem Sektor "Rund um das Haus" sind die Bereiche E-Mobilität gleichrangig vertreten.

7. Bremerhavener energietage - Bauen, Ernährung und Mobilität

Klimaschutz beim Bauen, Essen und Fortbewegen – darum geht es wieder am 11. und 12. Oktober im Schaufenster Fischereihafen. Dann finden zum siebten Mal die „Bremerhavener energietage“ statt. Inhaltlich vorbereitet, organisiert und durchgeführt wird die Messe von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens und dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen.

Am Samstag von 12 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr bieten zahlreiche Aussteller eine Menge Tipps und Interessierte können sich in angenehmer Atmosphäre umfangreich beraten lassen. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr im der Bereich der Heiztechnik: Die Vielfalt der Angebote erstreckt sich von Solarsystemen über Pelletheizungen bis hin zu modernen Heizungstechnologien. „Vom kleinen Stand bis zum Showtruck ist alles dabei“, so Heinfried Becker, Leiter von energiekonsens Bremerhaven. Auch erhalten die Besucher wertvolle Hinweise rund um die energetische Sanierung des Eigenheims. Stichworte sind hier beispielsweise: Energieberatungen, Holzbau, Luftdichtigkeit, Fenster, Dämmstoffe. Viele Exponate stehen bereit, an denen die teilweise komplizierten Sachverhalte anschaulich und verständlich erklärt werden.

Neu hinzu kommt in diesem Jahr das Thema „Energiesparen im Haushalt“. Die Klimafreunde und die Energiesparhelfer vom Förderwerk Bremerhaven halten eine Ausstellung zu Haushaltsgeräten bereit und erklären, worauf aus Klimaschutzsicht beim Kauf von Elektrogeräten geachtet werden sollte und bei welchen Geräten sich ein Austausch lohnt.

Im Bereich Mobilität werden umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeiten vorgestellt. Neben alternativen Antrieben gibt es auch Informationen zu E-Bikes oder einen Segway-Parcours.

Das Themenfeld Ernährung vermittelt währenddessen, wie gezieltes Einkaufen und ein veränderter Ernährungsstil der Nachhaltigkeit helfen können. Regionale und saisonale sowie Bio-Produkte bietet der BauernMARKT am Hafen an.

Seefischkochstudio : Klimabewusstes Kochen mit interessanten Gästen am 12. Oktober

Seit Mitte des Jahres ist das neue Seefischkochstudio im Schaufenster Fischereihafen  wieder voll im Betrieb. Durch die auffällige Fassadengestaltung ist das „Sefiko“ schon rein optisch ein „Eye-Catcher“ geworden. Und das kompetente Küchen-Tandem mit Kochstudio-Küchenchef Ralf Harms und seinem Kollegen Sebastian Uecker sorgt nun wieder Tag für Tag für vollbesetzte Küchenshows.

Das neue Seefischkochstudio, das für 2,3 Millionen Euro zu einem richtigen Schmuckstück entwickelt wurde, soll die Rolle Bremerhavens als Standort für die Fisch- und Lebensmittelindustrie betonen und für das gesunde Lebensmittel Fisch werben.

Selbstverständlich beteiligen  sich die Küchenprofis auch an an den energietagen 2014. Zwei Kochshows mit  interessanten Gästen sind am Sonntag, 12. Oktober, geplant.

Um 15 Uhr wird Oberbürgermeister Melf Grantz der Gast sein, denn als Schirmherrn der energietage 2014  liegt ihm das Thema „Klimabewusstes Kochen“ besonders am Herzen.

Und um 16 Uhr stehen der Leiter des Bremerhavener Büros der Klima-Agentur energiekonsens Heinfried Becker und seine Kollegin Maren Beckmann in ihrer neuen Lehrküche.  

Gemeinsam mit den Kochprofis wollen die Gäste  zeigen, wie schmackhaft  Fischgerichte sind. Dabei kommen schonende Garverfahren zum Einsatz, um mit geringem energetischen Aufwand am Herd oder im Backofen köstliche Speisen zu kochen. Ralf Harms: „Wir werden uns bei der Auswahl der Zutaten für die Gerichte ganz nach der Saison und nach dem regionalen Markt richten“. So sollen etwa Kürbisse und Rote Bete eine gewichtige Rolle in den geplanten Kochshow- Rezepten spielen.

Okt 12

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen (Erntemarkt) in Verbindung mit den Energietagen

Tagesthema: Erntefest

Beim Saisonhöhepunkt präsentieren Bauern und Erzeuger viele regionale Spezialitäten.

Details anzeigen…

 

Der großeBauernMarkt „AM HAFEN“ mit vielen Spezialitäten aus der Region findet auch in diesem Jahr sechs Mal statt. Die Termine für 2014 sind

12. Oktober: Erntedank  beim „Bauern-MARKT am Hafen“

Gutes aus der Region bietet der „Bauern-MARKT am Hafen“ nun schon seit 1998. An sechs Sonntagen pro Jahr findet dieser Spezialitäten-Markt statt.Und jeder Markttag hat ein besonderes Tagesthema. Am 12. Oktober heißt es „Erntedankfest“. Die Besucher erwartet ein besonders buntes und reichhaltiges Warenangebot, denn die Saison erreicht den Höhepunkt. Zum Marktangebot gehören frisch geerntetes Bio-Obst und Gemüse Honig vom Imkern, Käsespezialitäten, Wurst und Schinken.. Außerdem werden am mobilen Melkhus originelle Milchshakes, leckere Joghurt- und Quarkspeisen serviert

Kürbis und Kartoffeln

Kürbisse sind prägend für das Farbenspiel des Marktes im Herbst. Das wachsende Ernährungsbewusstsein hat zur Wiederentdeckung des Fruchtgemüses für Alltagsküche geführt. Kürbisse sind deshalb voll im Trend.

Mehr als 80 Sorten hat der der „Bauerngarten Hertz-Kleptow“ aus Ohlenstedt im Programm. Dazu gehören sowohl Sommerkürbisse wie die Patissons und Zucchinis, als auch Hokkaidos und Muskatkürbisse. Diese werden wegen der besseren Lagerungseigenschaften zu den Winterkürbissen gezählt. Genau wie die „roten und gelben Zentner“, die teilweise zu gigantischen Exemplaren heranwachsen.

Leichter sind Maronen-und Eichelkürbisse, Rondini und Butternuss, sowie Patidou (Sweet Dumpling) oder Bischoffshüte zu verarbeiten, die In bequemen Portionsgröße angeboten werden.

Nicht fehlen werden die Hubbards, denn die „Halloween-Kürbisse“ werden für das beliebte Kürbisschnitzen gebraucht. Und während die Kinder schnitzen können sich die Eltern mit einem Gläschen Kürbis-Prosecco erfrischen.

In der Marktküche beim Oberfeuer serviert man an diesem Tag Kartoffelspeisen in verschiedenen Variationen. Denn „Erdäpfel“ sind mehr als nur Sättigungsbeilage.

Apfelsorte-Schau und Kleintiere

Eckart Brandt vom „Boomgarden“ aus Kehdingen wird von den Medien auch gern mal Apfel-Pabst genannt. Wenn er das hört, lächelt er höflich. Ernst wird er, wenn er über sein Thema spricht, nämlich über den Erhalt der „alten Apfelsorten“. In seinem „Boomgarden" wachsen mehrere hundert Apfelbaum-Sorten. Viele dürfte es eigentlich nach den Vorgaben der EU- Verwaltung nicht geben. Doch das interessiert Eckard Brandt. Er kämpft für die Vielfalt. Und was es da so alles gibt, zeigt er auf dem „Bauern-MARKT am Hafen“ mit einer umfangreichen Apfelsorten-Schau. Rund 100 hat er dabei. Und viele davon kann man bei ihm auch kaufen. Und wer im eigenen Garten einen Apfelbaum pflanzen will, sollte sich bei ihm mal informieren, welcher Baum der Beste wäre.

Mit seiner Kleintierschau ist der der Züchterverein HB 23 aus Wulsdorf besonders bei den Kindern sehr beliebt. Besonders gern mögen die Kinder die flauschigen Kanninchen. Die schönen Tiere sind der Stolz der Vereinsmitglieder.

Und es gibt noch mehr auf dem Bauern-MARKT zu entdecken. Ein echtes Highlight ist der Stand der Wesermühle aus Langwedel. Feine Öle aus unterschiedlichen Saaten kann man in Bremerhaven nur selten direkt vom Erzeuger kaufen.

Und auch ein neuer Käsestand ist angekündigt. Die Hofkäserei „De Zegenhoff“ aus Bremen produziert nach alter Tradition in Handarbeit. Und es gibt dazu noch Ziegen-fleisch und –wurst direkt vom Hof.

Blancke-Trio und Straßentheater

Zum Konzept des Bauern-MARKTES gehört die Verbindung von Kauferlebnis und Kulturangebot. Am 12. Oktober haben die Veranstalter gleich drei unterschiedliche Angebote für die Besucher.

Lustig und manchmal etwas skurril sind die Auftritte der „Feudalen“. Die 3 Damen zerlegen Alltagssituationen und machen daraus lustigem Slapstick.- Nummern.

Theater ohne Bühne ist auch die Spezialität des „Blaumeier Ateliers“. In diesem Jahr werden die Blaumeiers Maskenschiffe in den Fischereihafen einlaufen. Die Maskenspieler hoffen auf günstige Winde, um alle Bereiche des Veranstaltungsgeländes zu erreichen.

„Auf eine Bühne verzichten die Organisatoren aber dann doch nicht. Sie steht bei „bio-nord“. Nach dem Gottesdienst (ab ca. 12 Uhr) tritt dort ein besonderer „Leckerbissen“ auf: Das BLANCKE-TRIO. Seit nunmehr 38 Jahren sorgt das Trio für beste Unterhaltung. Natürlich auf Plattdeutsch, denn Anke, Helmut und Gerd haben sich die Pflege dieser Sprache zur Aufgabe gemacht. Und zum Erntedank heißt es: Wi singt un speelt LEEDER TO’N SMUUSTERN, LUUSTERN, HÖGEN! (Lieder zum Schmunzeln, Zuhören, sich Vergnügen!)“

 Open-Air-Gottesdienst beim Bauern-MARKT

Auf dem Platz unterm Oberfeuer, im Schaufenster Fischereihafen, findet am Sonntag, 12. Oktober, ab 11 Uhr, zum Bauernmarkt am Hafen ein Gottesdienst statt. In mehrjähriger Tradition lädt dieser Gottesdienst mit zum Erntedank an diesem Tag ein.

Ende September hat die Seestadt Bremerhaven die Anerkennung als Fairtrade-Stadt erhalten. Der Gedanke an die „EINE WELT“ beflügelt das Programm dieses Gottesdienstes mit Pastor Uwe Colmsee aus der Matthäuskirchengemeinde in Bremerhaven-Geestemünde.

Simon Bellett, in der Region bekannter Multiinstrumentalist, Chorleiter und Komponist, lädt ein zum musikalischen Miteinander.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein faires und regionales Essen in der Nähe vom bäuerlichen Marktplatz-Café.


Hinweis: Für alle Rolli- und Rollstuhlfahrer wird es ab 10 Uhr eine eigene, gottesdienstnahe Parkmöglichkeit geben.

1. Halbjahr:            13. April                           11. Mai                  15. Juni

2. Halbjahr             14. September                 12. Oktober           02. November

Hier können Sie direkt von den Erzeugern einkaufen! Und noch besser, - viele Produkte werden auch zum Verzehr vor Ort angeboten

Jeder Markttag hat ein eigenes „Thema des Tages“. Das Marktprogramm wird ergänzt durch ein interessantes Rahmenprogramm, Kulturangebote und Informationsveranstaltungen.

Sie finden regelmäßig auf dem Platz:

Milchprodukte + Käsespezialitäten
Aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, alles handwerklich hergestellt
 
Markt-Cafés
Zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken, mit Kuchen  und Torten aus der Hofbäckerei oder der Bio-Backstube
 
Blumen und Stauden 
für den Garten oder Haus und Wohnung

Gestecke und Wohnraumdekoration

Wurst & Fleisch
Von Schafen, Ziegen, Kühe und Schweinen
 
Die Marktküche:
hier werden regionale Produkte und Gerichte serviert
- der Saisonverlauf bestimmt die Speisekarte
 
Honig direkt vom Imker
und viele andere Bienenprodukte
 
Konfitüren und Gelees
kreative Kompositionen aus handwerklicher Herstellung
 
Kräuter du Gewürze
frisch oder getrocknet, immer in bester Qualität
 
Gemüse, Kräuter & Pilze
je nach dem Stand der Saison, alles wird tagesfrisch angeboten,
sowohl aus ökologischem als  auch konventionellem Anbau.
 
Obst  und Obstsäfte
aus regionalem Anbau

 

Informationen zur Standplatzvergabe:

Schaufenster Fischereihafen Veranstaltungsbüro
An der Packhalle IV, Nr. 12
27570 Bremerhaven
(Tel.: 0471-30 10 003)                       eMail: info@schaufenster-fischereihafen.de

oder

Kontaktbüro Bauernmarkt am Hafen
Jürgen Seevers               
(Tel.: 04747-931495)                         eMail: stadt-land.js@gmx.de
Nov 02

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen

Tagesthema: Alles Kohl - Start der Grünkohl-Saison im Schaufenster


Mit diesem Motto gehen die Marktleute in die Winterpause. Doch vorher gibt es den Start der Grünkohlsaison. Außerdem findet unter dem Motto "Fair & Regional" wieder der markttag mit FAIRgehandelten Waren statt.

Details anzeigen…

Der großeBauernMarkt „AM HAFEN“ mit vielen Spezialitäten aus der Region findet auch in diesem Jahr sechs Mal statt. Die Termine für 2014 sind

1. Halbjahr:            13. April                           11. Mai                  15. Juni

2. Halbjahr             14. September                 12. Oktober           02. November

Hier können Sie direkt von den Erzeugern einkaufen! Und noch besser, - viele Produkte werden auch zum Verzehr vor Ort angeboten

Jeder Markttag hat ein eigenes „Thema des Tages“. Das Marktprogramm wird ergänzt durch ein interessantes Rahmenprogramm, Kulturangebote und Informationsveranstaltungen.

Sie finden regelmäßig auf dem Platz:

Milchprodukte + Käsespezialitäten
Aus Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch, alles handwerklich hergestellt
 
Markt-Cafés
Zum Verweilen und gemütlichen Kaffeetrinken, mit Kuchen  und Torten aus der Hofbäckerei oder der Bio-Backstube
 
Blumen und Stauden 
für den Garten oder Haus und Wohnung

Gestecke und Wohnraumdekoration

Wurst & Fleisch
Von Schafen, Ziegen, Kühe und Schweinen
 
Die Marktküche:
hier werden regionale Produkte und Gerichte serviert
- der Saisonverlauf bestimmt die Speisekarte
 
Honig direkt vom Imker
und viele andere Bienenprodukte
 
Konfitüren und Gelees
kreative Kompositionen aus handwerklicher Herstellung
 
Kräuter du Gewürze
frisch oder getrocknet, immer in bester Qualität
 
Gemüse, Kräuter & Pilze
je nach dem Stand der Saison, alles wird tagesfrisch angeboten,
sowohl aus ökologischem als  auch konventionellem Anbau.
 
Obst  und Obstsäfte
aus regionalem Anbau

 

Informationen zur Standplatzvergabe:

Schaufenster Fischereihafen Veranstaltungsbüro
An der Packhalle IV, Nr. 12
27570 Bremerhaven
(Tel.: 0471-30 10 003)                       eMail: info@schaufenster-fischereihafen.de

oder

Kontaktbüro Bauernmarkt am Hafen
Jürgen Seevers               
(Tel.: 04747-931495)                         eMail: stadt-land.js@gmx.de
Dez 13

Adventsmarkt

An diesem Wochenende entsteht ein kleiner Adventsmarkt am Ende der Restaurantmeile bis hin zu „Fiedlers Fischerdorf“ im Schaufenster Fischereihafen. In kleinen Hütten bieten Aussteller liebevoll ihre Waren an. Selbstgemachten Perlenschmuck, leckerer Glühwein, in Handarbeit gefertigten Hundehalsbänder sind eine kleine Auswahl der angebotenen Waren. Selbstverständlich gibt es auch Fisch, der darf im Schaufenster Fischereihafen natürlich nicht fehlen.

Der Markt ist in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Dez 14

Adventsmarkt

An diesem Wochenende entsteht ein kleiner Adventsmarkt am Ende der Restaurantmeile bis hin zu „Fiedlers Fischerdorf“ im Schaufenster Fischereihafen. In kleinen Hütten bieten Aussteller liebevoll ihre Waren an. Selbstgemachten Perlenschmuck, leckerer Glühwein, in Handarbeit gefertigten Hundehalsbänder sind eine kleine Auswahl der angebotenen Waren. Selbstverständlich gibt es auch Fisch, der darf im Schaufenster Fischereihafen natürlich nicht fehlen.

Der Markt ist in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Dez 20

Adventsmarkt

Am letzten Wochenende vor Heiligabend entsteht wieder ein kleiner Adventsmarkt am Ende der Restaurantmeile bis hin zu „Fiedlers Fischerdorf“ im Schaufenster Fischereihafen. In kleinen Hütten bieten Aussteller liebevoll ihre Waren an. Selbstgemachten Perlenschmuck, leckerer Glühwein, in Handarbeit gefertigten Hundehalsbänder sind eine kleine Auswahl der angebotenen Waren. Selbstverständlich gibt es auch Fisch, der darf im Schaufenster Fischereihafen natürlich nicht fehlen.

Der Markt ist in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Dez 21

Adventsmarkt

Am letzten Wochenende vor Heiligabend entsteht wieder ein kleiner Adventsmarkt am Ende der Restaurantmeile bis hin zu „Fiedlers Fischerdorf“ im Schaufenster Fischereihafen. In kleinen Hütten bieten Aussteller liebevoll ihre Waren an. Selbstgemachten Perlenschmuck, leckerer Glühwein, in Handarbeit gefertigten Hundehalsbänder sind eine kleine Auswahl der angebotenen Waren. Selbstverständlich gibt es auch Fisch, der darf im Schaufenster Fischereihafen natürlich nicht fehlen.

Der Markt ist in der Zeit von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.