Veranstaltungen : Rund um den Fisch, Musik, Bauernmärkte

Hier ist was los:

Unsere Veranstaltungen

Regelmäßig bieten wir Ihnen unvergessliche Events im Schaufenster Bremerhaven: Themen rund um den Fisch, Oldtimertreffen, Musikveranstaltungen, Bauernmärkte oder Freiluftkino – für Jeden ist etwas dabei!

« Oktober November 2017 Dezember »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Veranstaltungen November 2017

Nov 05

SonntagsVERGNÜGEN mit BauernMARKT am Hafen

FAIR- UND REGIONALMARKT 2017
 
Der 6. Fair- und Regionalmarkt findet am 5. November 2017 von 10 bis 17 Uhr
im Schaufenster Fischereihafen in Bremerhaven statt.
 
Der vom Nord-Süd-Forum Bremerhaven e. V., dem Kulturbüro Bremerhaven und des Veranstaltungsbüros Schaufenster Fischereihafen organisierte Markt bietet ein vielfältiges Angebot aus fair, bio und regional gehandelten Produkten wie Lebensmittel, Kleidung und Geschenkartikel an.

Details anzeigen…

In diesem Jahr wird auch gefeiert: Bremerhaven hat den Titel “Fairtrade-Stadt” wieder erhalten. Außerdem haben die Städte Brake, Geestland, Bremerhaven und die Gemeinden Hagen im Bremischen und Lemwerder gemeinsam ein Strategiepapier für die Fairtrade-Region Unterweser erstellt. Der faire Gedanke soll so mit gemeinsamen Aktionen in die gesamte Unterweserregion gestreut werden und zum Mitmachen animieren. Dies wird Thema der Diskussionsrunde mit den Bürgermeistern der beteiligen Städte und Gemeinden sein.
 
Das interkulturelle Stadtteilorchester des Kulturladens Huchtingen “insan...popular” lädt mit ihrem Repertoire aus Liedern verschiedener Kulturen und Sprachen, die sie aus ihren vielen unterschiedlichen Herkunftsländern mitgebracht haben, vor der Bühne zum Verweilen ein.
 
Auch werden Schülerinnen der Sophie Scholl Schule faire Mode von “fairtragen” aus Bremen präsentieren.
 
Die Marktbesucher können bei einem Quiz zum Fairen Handel ihr Wissen prüfen und schöne Produkte aus dem Weltladen gewinnen.
 
Auf dem Bauernmarkt laden neben vielen regionalen, saisonalen und ökologischen Marktständen in diesem Jahr auch Bio-Stände zum Schlendern ein. Es werden biologisch hergestellte Käse-, Wurst- und Gemüsewaren angeboten. Auch ein demeter-Betrieb mit solidarischer Landwirtschaft wird seine Produkte anbieten. Weiteres Thema des Tages lautet „alles Kohl“. Im Mittelpunkt steht auch in diesem Jahr das Marktzelt mit der Grünkohlküche. Von 11 Uhr bis etwa 14 Uhr gibt es dort Grünkohl in diversen Variationen, auch vegetarisch und in kindgerechten Größen.
 
Programmübersicht:
 
12:30 - 13.00 Uhr          “insan...popular” - interkulturelles Stadtteilorchester aus Bremen
13.00 - 13.15 Uhr          Modenschau mit fairer Kleidung mit Schülerinnen der Sophie Scholl-Schule
13.15 - 14.00 Uhr          “insan...popular” - interkulturelles Stadtteilorchester aus Bremen
14.00 - 14.20 Uhr          Gesprächsrunde mit den Bürgermeistern zum Thema Fair Trade-Region Unterweser
14.20 - 14.35 Uhr          Modenschau mit fairer Kleidung mit Schülerinnen der Sophie Scholl-Schule
14.35 - 15.35 Uhr          “insan...popular” - interkulturelles Stadtteilorchester aus Bremen
16.00 - 16.15 Uhr          Ziehung der Gewinner für das Quiz zum Fairen Handel
 
                                  
Aussteller und Programmgestalter/innen auf dem FAIR-Marktplatz:
 
Berufsbildenden Schulen Sophie Scholl mit Hauswirtschaftsbereich
Bolivienkreis der kath. Kirchengemeinde
Bremerhavener Tafel
Fairtrade-Gemeinde Hagen im Bremischen
Fairtrade-Städte Brake, Geestland und Bremerhaven
terre des hommes
Traditional Nigerian Ready Meals
Weltladen Bremerhaven
 
Die Partner:
 
Kulturbüro Bremerhaven
Nord-Süd-Forum Bremerhaven e. V.
Weltladen Bremerhaven
Schaufenster Fischereihafen Werbe- und Veranstaltungs GmbH

Nov 14

Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“ In Sachen Fisch rund um die Welt!

Am Dienstag, den 14. November 2017 um 19 Uhr lädt der Fischbahnhof wieder zu einer „Plauderstunde“ der Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“ ein. Zu Gast wird Peter Greim sein, der von dem Moderator Gerd Blancke interviewt wird.

 

Details anzeigen…

Peter Greim ist 1942 im Vogtland Kreis geboren und absolvierte ein Studium an der Technischen Universität in Karlsruhe. Als Management Trainee fing er 1979 beim Unilever-Konzern an und war in vielen Bereichen der Lebensmittelwirtschaft unterwegs. 1990 wurde Peter Greim technischer Direktor der Unilever-Tochter „Nordsee“ und später Geschäftsführer für das Tiefkühlgeschäft.  Aber nicht nur bei Unilever hat man seine Erfahrungen und sein Wissen geschätzt. 2002 wurde Peter Greim Präsident der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven. Privat geht Greim einer Leidenschaft nach, die weniger mit Fisch zu tun hat: Er ist begeisterter Jäger und Vorsitzender der Jägerschaft Wesermünde-Bremerhaven.

Im Jahr 2003 wurde Peter Greim vom Bremerhavener Matjesorden geehrt und unterstützt fortan das Ziel des Bremerhavener Matjesordens, im Rahmen eines einmal jährlich stattfindenden Herings-Genussabends Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln.

Die Veranstaltung wird wieder auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof stattfinden. Die mobile Trennwand zur Ausstellung „Expedition Nordmeere“ wird geöffnet, so dass die Besucher einen Blick in die Ausstellung werfen können.

Dienstag, 14. November 2017 // 19:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven