Veranstaltungen : Rund um den Fisch, Musik, Bauernmärkte

Hier ist was los:

Unsere Veranstaltungen

Regelmäßig bieten wir Ihnen unvergessliche Events im Schaufenster Bremerhaven: Themen rund um den Fisch, Oldtimertreffen, Musikveranstaltungen, Bauernmärkte oder Freiluftkino – für Jeden ist etwas dabei!

« Juli August 2018 September »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Veranstaltungen August 2018

Aug 02

Bremerhavener Musiksommer

Es spielen: The Peteles - a tribute to The Beatles

Aug 03

Kino im Hafen

Kino im Hafen © Kulturamt Bremerhaven

Auf einer riesigen Leinwand werden hier in einer schönen Location tolle Filme beim Open Air Kino gezeigt. Wer sich einen schönen Platz sichern möchte, sollte rechtzeitig erscheinen. Essen und Getränke kann man sich an den Imbissbuden besorgen, zusätzlich findet eine Tombola mit tollen Preisen statt. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:

Vorprogramm jeweils ca. 21:00 Uhr

Filmbeginn jeweils ca. 22:00 Uhr

Details anzeigen…

Es laufen:

03. August 2018: Die Reise der Pinguine 2

04. August 2018: Ein Sommer in Florida

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kino-im-hafen.de

Organisiert durch das Kulturbüro Bremerhaven in Kooperation mit dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen.

Aug 03

VOR-Vorprogramm zu "Kino im Hafen" am Freitag und Samstag in der PHÄNOMENTA

Noch vor dem offiziellen Vorprogramm zu "Kino im Hafen" - es beginnt jeweils ca. 21.00 Uhr im Schaufenster Fischereihafen - gibt es an beiden Hafenkinotagen in der PHÄNOMENTA erstmalig ein VOR-Vorprogramm für alle Kinobesucher, insbesondere für Kinder (ab 6 Jahren) mit Erwachsenen.

  • Kinorad - Wie die Bilder Laufen lernten
  • Begehbare Lochkamera - Das Geheimnis der bewegten Bilder in der PHÄNOMENTA
  • Daumenkino - Das Kino zwischen Daumen und Zeigefinger, selbst gemacht und zum Mitnehmen
Details anzeigen…
 
Mitmach-Aktion "Daumenkino"
an beiden Tagen zwischen 18.00 und 19.30 Uhr
 
  • Beginn jeweils 18.00, 18.30, 19.00 Uhr
  • Ohne Anmeldung
  • Jeweils maximal 12 Kinder,
  • Teilnahmegebühr 3 Euro,
  • Ort: PHÄNOMENTA, Hoebelstr. 24
 
 
Am Freitag, 3. August, und Samstag, 4. August, jeweils von 18 bis 21.30 Uhr, ist der Eintritt in die PHÄNOMENTA frei. Spenden am Ausgang für die gemeinnützige Phänomenta-Arbeit sind wie immer willkommen.
 
 

Hinweise:

  • Allen Phänomenta-Besucherinnen und -Besuchern stehen die Parkplätze vor der PHÄNOMENTA in beiden Kinonächten kostenfrei zur Verfügung.
  • Die PHÄNOMENTA befindet sich nur 4 Fußminuten entfernt vom "Kino im Hafen", schräg gegenüber Fischereihafenrestaurant NATUSCH.
  • Siehe auch nachfolgende Informationen zu "Kino im Hafen".

Das VOR-Vorprogramm zu "Kino im Hafen" ist eine Veranstaltung des PHÄNOMENTA Bremerhaven e.V.

Aug 04

Kino im Hafen

Kino im Hafen © Kulturamt Bremerhaven

Auf einer riesigen Leinwand werden hier in einer schönen Location tolle Filme beim Open Air Kino gezeigt. Wer sich einen schönen Platz sichern möchte, sollte rechtzeitig erscheinen. Essen und Getränke kann man sich an den Imbissbuden besorgen, zusätzlich findet eine Tombola mit tollen Preisen statt. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:

Vorprogramm jeweils ca. 21:00 Uhr

Filmbeginn jeweils ca. 22:00 Uhr

Details anzeigen…

Es laufen:

03. August 2018: Die Reise der Pinguine 2

04. August 2018: Ein Sommer in Florida

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kino-im-hafen.de

Organisiert durch das Kulturbüro Bremerhaven in Kooperation mit dem Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen.

Aug 04

VOR-Vorprogramm zu "Kino im Hafen" am Freitag und Samstag in der PHÄNOMENTA

Noch vor dem offiziellen Vorprogramm zu "Kino im Hafen" - es beginnt jeweils ca. 21.00 Uhr im Schaufenster Fischereihafen - gibt es an beiden Hafenkinotagen in der PHÄNOMENTA erstmalig ein VOR-Vorprogramm für alle Kinobesucher, insbesondere für Kinder (ab 6 Jahren) mit Erwachsenen.

  • Kinorad - Wie die Bilder Laufen lernten
  • Begehbare Lochkamera - Das Geheimnis der bewegten Bilder in der PHÄNOMENTA
  • Daumenkino - Das Kino zwischen Daumen und Zeigefinger, selbst gemacht und zum Mitnehmen
Details anzeigen…
 
Mitmach-Aktion "Daumenkino"
an beiden Tagen zwischen 18.00 und 19.30 Uhr
 
  • Beginn jeweils 18.00, 18.30, 19.00 Uhr
  • Ohne Anmeldung
  • Jeweils maximal 12 Kinder,
  • Teilnahmegebühr 3 Euro,
  • Ort: PHÄNOMENTA, Hoebelstr. 24
 
 
Am Freitag, 3. August, und Samstag, 4. August, jeweils von 18 bis 21.30 Uhr, ist der Eintritt in die PHÄNOMENTA frei. Spenden am Ausgang für die gemeinnützige Phänomenta-Arbeit sind wie immer willkommen.
 
 

Hinweise:

  • Allen Phänomenta-Besucherinnen und -Besuchern stehen die Parkplätze vor der PHÄNOMENTA in beiden Kinonächten kostenfrei zur Verfügung.
  • Die PHÄNOMENTA befindet sich nur 4 Fußminuten entfernt vom "Kino im Hafen", schräg gegenüber Fischereihafenrestaurant NATUSCH.
  • Siehe auch nachfolgende Informationen zu "Kino im Hafen".

Das VOR-Vorprogramm zu "Kino im Hafen" ist eine Veranstaltung des PHÄNOMENTA Bremerhaven e.V.

Aug 09

Bremerhavener Musiksommer

Es spielen: Peter Freunde - a tribute to Peter Maffay

Aug 16

Bremerhavener Musiksommer

Es spielen: InToTos - a tribute to TOTO

Aug 22

Krimilesung mit Klaus-Peter Wolf

Am Mittwoch, den 22. August 2018, präsentiert Klaus-Peter Wolf seinen Krimi "Totentanz am Strand" im Fischbahnhof im Schaufenster Fischereihafen.

Eintrittskarten gibt es an der Kasse im Fischbahnhof ( Tel. 0471  9 32 33 0).
Im Eintrittspreis sind der Besuch der Ausstellung „EXPEDITION NORDMEERE“ und eine Fischsuppe enthalten.
Einlass ab 18.15 Uhr/Beginn um 19.30 Uhr
Details anzeigen…

Bereits im vergangenen Jahr präsentierte Klaus-Peter Wolf seinen Roman "Totenstille im Watt", der erste Teil einer neen Krimireihe des Autors, vor mehr als 200 Besuchern im Fischbahnhof. Den Krimifans stellte er dort seine beiden neuen Romanhelden vor: Dr. Bernhard Sommerfeldt, Doktor aus Leidenschaft, der sich umfassend um seine Patienten kümmert und sich auch ihrer alltäglichen Sorgen annimmt. Aus Ostfriesland geflohen, lebt er mit neuer Identität in Bremerhaven und ist der ständigen Gefahr ausgesetzt, jeden Moment von Ann Kathrin Klaasen, der besten Zielfahnderin Deutschlands, einkassiert zu werden.

Und nun ist es endlich soweit: Die Krimireihe findet ihre Fortsetzung mit dem neuen Roman "Totentanz am Strand", den Klaus-Peter Wolf wieder im Fischbahnhof präsentieren wird. Wie geht es weiter in dem zweiten Band? Geht Dr. Sommerfeldt in sein altes Leben zurück, oder verfolgt der prinzipientreue Mann den Wunsch, seine Liste abzuarbeiten, auf der noch so einige stehen?

Musikalisch begleitet wird Klaus-Peter Wolf von Bettina Göschl, Jens Kommnick und Gunnar Peschke.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Friedrich-Bödecker-Kreis im Land Bremen e. V. und der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH/Fischbahnhof.

Aug 23

Bremerhavener Musiksommer

Es spielen: Suntana - a tribute to Santana

Aug 23

2. Bremerhavener Bierfest

Auf dem Bierfest gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten und ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik macht das Bierfest zu einer abwechslungsreichen Veranstaltung, die Information, Unterhaltung und Genuss rund um das Bier miteinander vereint.

Öffnungszeiten:
Do 17-22:00 Uhr
Fr 17-23:00 Uhr
Sa 14-24:00 Uhr
So 10-18:00 Uhr
Aug 24

2. Bremerhavener Bierfest

Auf dem Bierfest gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten und ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik macht das Bierfest zu einer abwechslungsreichen Veranstaltung, die Information, Unterhaltung und Genuss rund um das Bier miteinander vereint.

Öffnungszeiten:
Do 17-22:00 Uhr
Fr 17-23:00 Uhr
Sa 14-24:00 Uhr
So 10-18:00 Uhr
Aug 25

2. Bremerhavener Bierfest

Auf dem Bierfest gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten und ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik macht das Bierfest zu einer abwechslungsreichen Veranstaltung, die Information, Unterhaltung und Genuss rund um das Bier miteinander vereint.

Öffnungszeiten:
Do 17-22:00 Uhr
Fr 17-23:00 Uhr
Sa 14-24:00 Uhr
So 10-18:00 Uhr
Aug 26

2. Bremerhavener Bierfest

Auf dem Bierfest gibt es zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken, die größtenteils vom Fass "verzapft" werden. Und da ein gepflegtes Bier mit leckerem Essen und guter musikalischer Unterhaltung gleich noch mal so gut schmeckt, ist selbstverständlich für beides gesorgt. So werden an allerlei Food-Ständen verschiedenste Speisen angeboten und ein buntes Rahmenprogramm mit Livemusik macht das Bierfest zu einer abwechslungsreichen Veranstaltung, die Information, Unterhaltung und Genuss rund um das Bier miteinander vereint.

Öffnungszeiten:
Do 17-22:00 Uhr
Fr 17-23:00 Uhr
Sa 14-24:00 Uhr
So 10-18:00 Uhr
Aug 29

Islandtage 2018 im Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 im Schaufenster Fischereihafen

Hú! Island begeistert die Bremerhavener nicht erst seit der letzten Fußball-WM. Bereits seit Jahrzehnten sind Island und Bremerhaven durch eine Sache eng miteinander verbunden: den Fisch. Und was wäre da naheliegender, als die Islandtage zum 100. Geburtstag der isländischen Unabhängigkeit im Schaufenster Fischereihafen zu feiern?

Um den Stellenwert dieser besonderen Beziehungen zwischen Bremerhaven und Island zu bekunden, wurde gemeinsam durch die Deutsch-Isländische Gesellschaft Bremerhaven/Bremen e.V. und durch die FBG die Idee zu der Veranstaltung „Islandtage 2018“ ins Leben gerufen. Die Islandtage 2018 finden in der Zeit vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 im Schaufenster Fischereihafen statt.

Die Islandtage 2018 werden mit Mitteln des Europäischen Meeres- und Fischereifonds der Europäischen Union (EMFF) gefördert.

Details anzeigen…
 
PROGRAMM 30.08. – 02.09.2018
 
 
DONNERSTAG, 30.08.2018
16:00 Uhr // Marktplatz
Aktion: „Längstes Island-Lachs-Fischbrötchen der Welt“ – Anschnitt mit dem isländischen Botschafter Martin Eyjólfsson // Organisation: Fischereihafen Business Club, Seefischkochstudio, Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen

18:45 Uhr // Musikbühne Marktplatz
Begrüßung und Eröffnung der Islandtage durch den isländischen Botschafter auf der Musikbühne

19:00 Uhr // Musikbühne Marktplatz
Musiksommer: „Dire Strats – Tribute to Dire Straits“
Schlachtruf „Hú” mit dem Publikum
 
 
FREITAG, 31.08.2018
17:00 Uhr // Seefischkochstudio
Gourmetkochshow „Island“  mit Grußwort des isländischen Botschafters und anschließendem Fischbuffet (Buchung unter www.seefischkochstudio.de)

18:00 Uhr // Fischbahnhof
Filmvorführung „ISLAND 63° 66° N“ von Stefan Erdmann mit spektakulären Filmaufnahmen der größten Vulkaninsel unseres Planeten.

19:30 Uhr // Best Western Hotel Plus Bremerhaven
Lesung mit den isländischen Autoren Linda Vilhjálmsdóttir und Ragnar Helgi Ólafsson. Übersetzung und Moderation: Wolfgang Schiffer
 
 
SAMSTAG, 01.09.2018
12:00 – 20:00 Uhr  // Marktplatz
Fisch-Streetfood mit Schwerpunkt Island
Wikingerdorf mit Kunsthandwerk, Handwerksvorführungen, Axtwerfen, Wikingerschach
Ausfahrten mit Wikingerschiffen
12:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit Walking-Acts mit Feen und Trollen sowie Kinderschminken und Hüpfburg (bis 20:00 Uhr)
 
12:00 / 14:00 / 16:00 Uhr // Rasenfläche
Islandpferdeshow – Quadrille und Gangarten-Vorführung (Dauer jeweils ca. 20 Minuten)

14:00 Uhr // Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof
Lichtbildervortrag in zwei Teilen: „Fischerorte und Fischerei in Island“ und „Auf der Ringstraße einmal um die Insel“.
 
 
SONNTAG, 02.09.2018
10:00 – 18:00 Uhr  // Marktplatz
Fisch-Streetfood mit Schwerpunkt Island
Wikingerdorf mit Kunsthandwerk, Handwerksvorführungen, Axtwerfen, Wikingerschach
Ausfahrten mit Wikingerschiffen
12:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit Walking-Acts mit Feen und Trollen sowie Kinderschminken und Hüpfburg (bis 18:00 Uhr)
 
11:00 Uhr // Seefischkochstudio
Gourmetkochshow „Island“ (Buchung unter www.seefischkochstudio.de)

13:00 / 14:00 Uhr // Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof
Live-Fischauktion mit isländischem Fisch inklusive Verkostung von Häppchen. Zwei Fischauktionatoren versteigern beste Ware aus isländischen Gewässern, darunter Rotbarsch, Kabeljau, Seelachs, Steinbeißer und Islandlachs. Die Einnahmen aus der Fischauktion werden der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) gespendet.
 
12:00 – 14:00 Uhr // Museumsschiff FMS GERA
Kurs Island: Familientag auf dem FMS „GERA“
Auf dem letzten deutschen Seitentrawler ist die Brücke von 12-14 Uhr geöffnet. Besucher/-innen können einen Film über die Fangreise eines Seitentrawlers Richtung Island (1960) sehen, Knoten und Netze knüpfen, Fische basteln und an einem Quiz teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten FMS GERA: 11:00 – 18:00 Uhr

14:00 / 16:00 Uhr // Rasenfläche
Islandpferdeshow – Quadrille und Gangarten-Vorführung (Dauer jeweils ca. 20 Minuten)

 
 
Während der Islandtage zu den regulären Öffungszeiten //
Halle IV, MS Hansa, Fischereihafen-Restaurant Natusch

Islandwoche in den ansässigen Betrieben und der Gastronomie mit Spezialangeboten zum Thema Island.
 
FISCHEREIHAFEN-RESTAURANT NATUSCH
Öfnungszeiten: Di–So 11:45-15:00 Uhr und 17:30-22:00 Uhr
Fischgericht: „Island Rotbarsch – traditionell zubereitet“

SALONDAMPFER MS HANSA
Öffnungszeiten: Di–So 9:00-22:00 Uhr, warme Küche: 11:30-14:30 Uhr // 17:30-21:30 Uhr
Anlässlich der Islandwoche verwöhnt die Kombüse der MS „HANSA“ die Gäste mit isländischen
Spezialitäten rund um Fisch und Fleisch.
Ob „Kjôtsupa“ oder „Ofnbakaôur Lambahryggur“, „Fiskisprengja“ oder „Skuffukaka“, hier lernen
Gäste die isländischen Spezialitäten kennen. Auf der Speisekarte wird über verschiedene Suppen,
Hauptgerichte und Desserts ein Querschnitt durch die gehaltvolle isländische Küche geboten.
Und zum Abschluss präsentiert die Crew als Digestif das isländische Nationalgetränk „Brennivín
Klassik“. Der BRENNIVÍN, auch „Schwarzer Tod“ genannt, wird aus britischem Korn und Vulkanwasser
gebrannt, das jahrzehntelang durch erkaltetes Lavagestein sickerte.

FIEDLERS FISCHMARKT ANNO 1906
Öffnungszeiten: Mo+Sa 8:00-17:00 Uhr, Di–Fr 8:00-18:00 Uhr, So 10.00-17:00 Uhr
Der Fischmarkt bietet mit Filets von Rotbarsch, Seelachs und Kabeljau typische Islandware mit
10% Rabatt an. Zusätzlich gibt es Verkostungen und Backfischbrötchen mit Fisch aus Island.

DER KUTTERFISCHER
Öffnungszeiten: Mo–So 11:30-21:30 Uhr
Sondergericht: „Plokkfisch“ - gekochter Schellfisch mit Bechamelsauce und Salzkartoffeln

RESTAURANT FIEDLER
Öffnungszeiten: Mo–So ab 11:30 Uhr
Sondergericht: Pochierter Lachs mit Haselnüssen auf Salatbett

FIEDLERS RÄUCHERDIELE
Öffnungszeiten: Mo–So 11:30-15:00 Uhr
Isländischer Seelachs, Natur gebraten, mit Remoulade und Beilage nach Wahl zum Sonderpreis

FIEDLERS KOLONIALWARENLADEN
Öffnungszeiten: Mo–So ab 11:30 Uhr
Schokoladenkuchen und eine Tasse Kaffee zum Sonderpreis
Aug 30

Islandtage 2018 im Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 im Schaufenster Fischereihafen

Hú! Island begeistert die Bremerhavener nicht erst seit der letzten Fußball-WM. Bereits seit Jahrzehnten sind Island und Bremerhaven durch eine Sache eng miteinander verbunden: den Fisch. Und was wäre da naheliegender, als die Islandtage zum 100. Geburtstag der isländischen Unabhängigkeit im Schaufenster Fischereihafen zu feiern?

Um den Stellenwert dieser besonderen Beziehungen zwischen Bremerhaven und Island zu bekunden, wurde gemeinsam durch die Deutsch-Isländische Gesellschaft Bremerhaven/Bremen e.V. und durch die FBG die Idee zu der Veranstaltung „Islandtage 2018“ ins Leben gerufen. Die Islandtage 2018 finden in der Zeit vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 im Schaufenster Fischereihafen statt.

Die Islandtage 2018 werden mit Mitteln des Europäischen Meeres- und Fischereifonds der Europäischen Union (EMFF) gefördert.

Details anzeigen…
 
PROGRAMM 30.08. – 02.09.2018
 
 
DONNERSTAG, 30.08.2018
16:00 Uhr // Marktplatz
Aktion: „Längstes Island-Lachs-Fischbrötchen der Welt“ – Anschnitt mit dem isländischen Botschafter Martin Eyjólfsson // Organisation: Fischereihafen Business Club, Seefischkochstudio, Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen

18:45 Uhr // Musikbühne Marktplatz
Begrüßung und Eröffnung der Islandtage durch den isländischen Botschafter auf der Musikbühne

19:00 Uhr // Musikbühne Marktplatz
Musiksommer: „Dire Strats – Tribute to Dire Straits“
Schlachtruf „Hú” mit dem Publikum
 
 
FREITAG, 31.08.2018
17:00 Uhr // Seefischkochstudio
Gourmetkochshow „Island“  mit Grußwort des isländischen Botschafters und anschließendem Fischbuffet (Buchung unter www.seefischkochstudio.de)

18:00 Uhr // Fischbahnhof
Filmvorführung „ISLAND 63° 66° N“ von Stefan Erdmann mit spektakulären Filmaufnahmen der größten Vulkaninsel unseres Planeten.

19:30 Uhr // Best Western Hotel Plus Bremerhaven
Lesung mit den isländischen Autoren Linda Vilhjálmsdóttir und Ragnar Helgi Ólafsson. Übersetzung und Moderation: Wolfgang Schiffer
 
 
SAMSTAG, 01.09.2018
12:00 – 20:00 Uhr  // Marktplatz
Fisch-Streetfood mit Schwerpunkt Island
Wikingerdorf mit Kunsthandwerk, Handwerksvorführungen, Axtwerfen, Wikingerschach
Ausfahrten mit Wikingerschiffen
12:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit Walking-Acts mit Feen und Trollen sowie Kinderschminken und Hüpfburg (bis 20:00 Uhr)
 
12:00 / 14:00 / 16:00 Uhr // Rasenfläche
Islandpferdeshow – Quadrille und Gangarten-Vorführung (Dauer jeweils ca. 20 Minuten)

14:00 Uhr // Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof
Lichtbildervortrag in zwei Teilen: „Fischerorte und Fischerei in Island“ und „Auf der Ringstraße einmal um die Insel“.
 
 
SONNTAG, 02.09.2018
10:00 – 18:00 Uhr  // Marktplatz
Fisch-Streetfood mit Schwerpunkt Island
Wikingerdorf mit Kunsthandwerk, Handwerksvorführungen, Axtwerfen, Wikingerschach
Ausfahrten mit Wikingerschiffen
12:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit Walking-Acts mit Feen und Trollen sowie Kinderschminken und Hüpfburg (bis 18:00 Uhr)
 
11:00 Uhr // Seefischkochstudio
Gourmetkochshow „Island“ (Buchung unter www.seefischkochstudio.de)

13:00 / 14:00 Uhr // Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof
Live-Fischauktion mit isländischem Fisch inklusive Verkostung von Häppchen. Zwei Fischauktionatoren versteigern beste Ware aus isländischen Gewässern, darunter Rotbarsch, Kabeljau, Seelachs, Steinbeißer und Islandlachs. Die Einnahmen aus der Fischauktion werden der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) gespendet.
 
12:00 – 14:00 Uhr // Museumsschiff FMS GERA
Kurs Island: Familientag auf dem FMS „GERA“
Auf dem letzten deutschen Seitentrawler ist die Brücke von 12-14 Uhr geöffnet. Besucher/-innen können einen Film über die Fangreise eines Seitentrawlers Richtung Island (1960) sehen, Knoten und Netze knüpfen, Fische basteln und an einem Quiz teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten FMS GERA: 11:00 – 18:00 Uhr

14:00 / 16:00 Uhr // Rasenfläche
Islandpferdeshow – Quadrille und Gangarten-Vorführung (Dauer jeweils ca. 20 Minuten)

 
 
Während der Islandtage zu den regulären Öffungszeiten //
Halle IV, MS Hansa, Fischereihafen-Restaurant Natusch

Islandwoche in den ansässigen Betrieben und der Gastronomie mit Spezialangeboten zum Thema Island.
 
FISCHEREIHAFEN-RESTAURANT NATUSCH
Öfnungszeiten: Di–So 11:45-15:00 Uhr und 17:30-22:00 Uhr
Fischgericht: „Island Rotbarsch – traditionell zubereitet“

SALONDAMPFER MS HANSA
Öffnungszeiten: Di–So 9:00-22:00 Uhr, warme Küche: 11:30-14:30 Uhr // 17:30-21:30 Uhr
Anlässlich der Islandwoche verwöhnt die Kombüse der MS „HANSA“ die Gäste mit isländischen
Spezialitäten rund um Fisch und Fleisch.
Ob „Kjôtsupa“ oder „Ofnbakaôur Lambahryggur“, „Fiskisprengja“ oder „Skuffukaka“, hier lernen
Gäste die isländischen Spezialitäten kennen. Auf der Speisekarte wird über verschiedene Suppen,
Hauptgerichte und Desserts ein Querschnitt durch die gehaltvolle isländische Küche geboten.
Und zum Abschluss präsentiert die Crew als Digestif das isländische Nationalgetränk „Brennivín
Klassik“. Der BRENNIVÍN, auch „Schwarzer Tod“ genannt, wird aus britischem Korn und Vulkanwasser
gebrannt, das jahrzehntelang durch erkaltetes Lavagestein sickerte.

FIEDLERS FISCHMARKT ANNO 1906
Öffnungszeiten: Mo+Sa 8:00-17:00 Uhr, Di–Fr 8:00-18:00 Uhr, So 10.00-17:00 Uhr
Der Fischmarkt bietet mit Filets von Rotbarsch, Seelachs und Kabeljau typische Islandware mit
10% Rabatt an. Zusätzlich gibt es Verkostungen und Backfischbrötchen mit Fisch aus Island.

DER KUTTERFISCHER
Öffnungszeiten: Mo–So 11:30-21:30 Uhr
Sondergericht: „Plokkfisch“ - gekochter Schellfisch mit Bechamelsauce und Salzkartoffeln

RESTAURANT FIEDLER
Öffnungszeiten: Mo–So ab 11:30 Uhr
Sondergericht: Pochierter Lachs mit Haselnüssen auf Salatbett

FIEDLERS RÄUCHERDIELE
Öffnungszeiten: Mo–So 11:30-15:00 Uhr
Isländischer Seelachs, Natur gebraten, mit Remoulade und Beilage nach Wahl zum Sonderpreis

FIEDLERS KOLONIALWARENLADEN
Öffnungszeiten: Mo–So ab 11:30 Uhr
Schokoladenkuchen und eine Tasse Kaffee zum Sonderpreis
Aug 30

Bremerhavener Musiksommer

Es spielen: dIRE sTRATS - a tribute to Dire Straits

Aug 31

Islandtage 2018 im Schaufenster Fischereihafen Bremerhaven vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 im Schaufenster Fischereihafen

Hú! Island begeistert die Bremerhavener nicht erst seit der letzten Fußball-WM. Bereits seit Jahrzehnten sind Island und Bremerhaven durch eine Sache eng miteinander verbunden: den Fisch. Und was wäre da naheliegender, als die Islandtage zum 100. Geburtstag der isländischen Unabhängigkeit im Schaufenster Fischereihafen zu feiern?

Um den Stellenwert dieser besonderen Beziehungen zwischen Bremerhaven und Island zu bekunden, wurde gemeinsam durch die Deutsch-Isländische Gesellschaft Bremerhaven/Bremen e.V. und durch die FBG die Idee zu der Veranstaltung „Islandtage 2018“ ins Leben gerufen. Die Islandtage 2018 finden in der Zeit vom 30.08.2018 bis 02.09.2018 im Schaufenster Fischereihafen statt.

Die Islandtage 2018 werden mit Mitteln des Europäischen Meeres- und Fischereifonds der Europäischen Union (EMFF) gefördert.

Details anzeigen…
 
PROGRAMM 30.08. – 02.09.2018
 
 
DONNERSTAG, 30.08.2018
16:00 Uhr // Marktplatz
Aktion: „Längstes Island-Lachs-Fischbrötchen der Welt“ – Anschnitt mit dem isländischen Botschafter Martin Eyjólfsson // Organisation: Fischereihafen Business Club, Seefischkochstudio, Veranstaltungsbüro Schaufenster Fischereihafen

18:45 Uhr // Musikbühne Marktplatz
Begrüßung und Eröffnung der Islandtage durch den isländischen Botschafter auf der Musikbühne

19:00 Uhr // Musikbühne Marktplatz
Musiksommer: „Dire Strats – Tribute to Dire Straits“
Schlachtruf „Hú” mit dem Publikum
 
 
FREITAG, 31.08.2018
17:00 Uhr // Seefischkochstudio
Gourmetkochshow „Island“  mit Grußwort des isländischen Botschafters und anschließendem Fischbuffet (Buchung unter www.seefischkochstudio.de)

18:00 Uhr // Fischbahnhof
Filmvorführung „ISLAND 63° 66° N“ von Stefan Erdmann mit spektakulären Filmaufnahmen der größten Vulkaninsel unseres Planeten.

19:30 Uhr // Best Western Hotel Plus Bremerhaven
Lesung mit den isländischen Autoren Linda Vilhjálmsdóttir und Ragnar Helgi Ólafsson. Übersetzung und Moderation: Wolfgang Schiffer
 
 
SAMSTAG, 01.09.2018
12:00 – 20:00 Uhr  // Marktplatz
Fisch-Streetfood mit Schwerpunkt Island
Wikingerdorf mit Kunsthandwerk, Handwerksvorführungen, Axtwerfen, Wikingerschach
Ausfahrten mit Wikingerschiffen
12:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit Walking-Acts mit Feen und Trollen sowie Kinderschminken und Hüpfburg (bis 20:00 Uhr)
 
12:00 / 14:00 / 16:00 Uhr // Rasenfläche
Islandpferdeshow – Quadrille und Gangarten-Vorführung (Dauer jeweils ca. 20 Minuten)

14:00 Uhr // Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof
Lichtbildervortrag in zwei Teilen: „Fischerorte und Fischerei in Island“ und „Auf der Ringstraße einmal um die Insel“.
 
 
SONNTAG, 02.09.2018
10:00 – 18:00 Uhr  // Marktplatz
Fisch-Streetfood mit Schwerpunkt Island
Wikingerdorf mit Kunsthandwerk, Handwerksvorführungen, Axtwerfen, Wikingerschach
Ausfahrten mit Wikingerschiffen
12:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit Walking-Acts mit Feen und Trollen sowie Kinderschminken und Hüpfburg (bis 18:00 Uhr)
 
11:00 Uhr // Seefischkochstudio
Gourmetkochshow „Island“ (Buchung unter www.seefischkochstudio.de)

13:00 / 14:00 Uhr // Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof
Live-Fischauktion mit isländischem Fisch inklusive Verkostung von Häppchen. Zwei Fischauktionatoren versteigern beste Ware aus isländischen Gewässern, darunter Rotbarsch, Kabeljau, Seelachs, Steinbeißer und Islandlachs. Die Einnahmen aus der Fischauktion werden der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) gespendet.
 
12:00 – 14:00 Uhr // Museumsschiff FMS GERA
Kurs Island: Familientag auf dem FMS „GERA“
Auf dem letzten deutschen Seitentrawler ist die Brücke von 12-14 Uhr geöffnet. Besucher/-innen können einen Film über die Fangreise eines Seitentrawlers Richtung Island (1960) sehen, Knoten und Netze knüpfen, Fische basteln und an einem Quiz teilnehmen. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten FMS GERA: 11:00 – 18:00 Uhr

14:00 / 16:00 Uhr // Rasenfläche
Islandpferdeshow – Quadrille und Gangarten-Vorführung (Dauer jeweils ca. 20 Minuten)

 
 
Während der Islandtage zu den regulären Öffungszeiten //
Halle IV, MS Hansa, Fischereihafen-Restaurant Natusch

Islandwoche in den ansässigen Betrieben und der Gastronomie mit Spezialangeboten zum Thema Island.
 
FISCHEREIHAFEN-RESTAURANT NATUSCH
Öfnungszeiten: Di–So 11:45-15:00 Uhr und 17:30-22:00 Uhr
Fischgericht: „Island Rotbarsch – traditionell zubereitet“

SALONDAMPFER MS HANSA
Öffnungszeiten: Di–So 9:00-22:00 Uhr, warme Küche: 11:30-14:30 Uhr // 17:30-21:30 Uhr
Anlässlich der Islandwoche verwöhnt die Kombüse der MS „HANSA“ die Gäste mit isländischen
Spezialitäten rund um Fisch und Fleisch.
Ob „Kjôtsupa“ oder „Ofnbakaôur Lambahryggur“, „Fiskisprengja“ oder „Skuffukaka“, hier lernen
Gäste die isländischen Spezialitäten kennen. Auf der Speisekarte wird über verschiedene Suppen,
Hauptgerichte und Desserts ein Querschnitt durch die gehaltvolle isländische Küche geboten.
Und zum Abschluss präsentiert die Crew als Digestif das isländische Nationalgetränk „Brennivín
Klassik“. Der BRENNIVÍN, auch „Schwarzer Tod“ genannt, wird aus britischem Korn und Vulkanwasser
gebrannt, das jahrzehntelang durch erkaltetes Lavagestein sickerte.

FIEDLERS FISCHMARKT ANNO 1906
Öffnungszeiten: Mo+Sa 8:00-17:00 Uhr, Di–Fr 8:00-18:00 Uhr, So 10.00-17:00 Uhr
Der Fischmarkt bietet mit Filets von Rotbarsch, Seelachs und Kabeljau typische Islandware mit
10% Rabatt an. Zusätzlich gibt es Verkostungen und Backfischbrötchen mit Fisch aus Island.

DER KUTTERFISCHER
Öffnungszeiten: Mo–So 11:30-21:30 Uhr
Sondergericht: „Plokkfisch“ - gekochter Schellfisch mit Bechamelsauce und Salzkartoffeln

RESTAURANT FIEDLER
Öffnungszeiten: Mo–So ab 11:30 Uhr
Sondergericht: Pochierter Lachs mit Haselnüssen auf Salatbett

FIEDLERS RÄUCHERDIELE
Öffnungszeiten: Mo–So 11:30-15:00 Uhr
Isländischer Seelachs, Natur gebraten, mit Remoulade und Beilage nach Wahl zum Sonderpreis

FIEDLERS KOLONIALWARENLADEN
Öffnungszeiten: Mo–So ab 11:30 Uhr
Schokoladenkuchen und eine Tasse Kaffee zum Sonderpreis