10 Jahre Fiedlers Fischerdorf

Mit dem Bau von „Fiedlers Fischerdorf“ vor zehn Jahren ist es erfolgreich gelungen, auch den hinteren, dem Hafenbecken abgewandten Teil des Schaufenster Fischereihafen, für die Besucher attraktiv zu gestalten.
 
Im Jahre 2010 entstand ein Ensemble aus zehn Holzhütten im Stil eines Fischerdorfes aus der Zeit um 1900, die sich um einen Dorfplatz mit Brunnen gruppieren. Eine kleine „Dorfkirche“ und ein „Gefängnis“ dürfen hier nicht fehlen. Auf den bronzenen Schweinen am Brunnen haben schon einige Kinder gesessen, um sich hier von den Eltern oder Großeltern fotografieren zu lassen.
 
In einer Räucherhütte wird nach dem Prinzip des Altonaer Ofens über offenem Feuer geräuchert, beim „Uhrmacher“ werden natürlich Uhren, in der „Geröllhütte“ Mineralien zum Verkauf angeboten, außerdem noch maritime Artikel oder Deko für Haus und Garten in wechselnder Ausstattung.
 
Fiedlers Fischerdorf wurde gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Fischereifonds (EFF).