Veranstaltungen : Rund um den Fisch, Musik, Bauernmärkte

Hier ist was los:

Unsere Veranstaltungen

Regelmäßig bieten wir Ihnen unvergessliche Events im Schaufenster Bremerhaven: Themen rund um den Fisch, Oldtimertreffen, Musikveranstaltungen, Bauernmärkte oder Freiluftkino – für Jeden ist etwas dabei!

« Februar März 2017 April »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Veranstaltungen März 2017

Mar 11

Frühlings- und Ostermarkt im Fischbahnhof

Nach dem erfolgreichen Kunsthandwerkermarkt am 2. Advent letzten Jahres startet das Team im Fischbahnhof nun ins Frühjahr mit einem Frühlings- und Ostermarkt.

 

 

Details anzeigen…

Eine Vielzahl von Teilnehmern bietet ihre liebevoll handgefertigten Unikate an. Viele der Aussteller waren bereits bei dem Adventsmarkt vertreten. Die gute Stimmung und die schöne Atmosphäre im Fischbahnhof haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die Aussteller gern wieder dabei sind. Angeboten werden Seidenmalerei, exklusive Schreibgeräte, Patchwork-Kissen und -Decken, handbemalte Gänseeier, Osterkränze aus Buchsbaum, handgefertigter Schmuck, Keramik, Holzarbeiten u.v.m.

Abgerundet wird das Angebot mit Frühlings- und Osterdekorationen der Gärtnerei Rieger.

Sicherlich werden die Besucher viele Anregungen finden, um auch in ihrem Heim den Frühling einziehen zu lassen. Das eine oder andere Geschenk zu Ostern ist sicherlich auch dabei.

Es sind noch einige Tische für Teilnehmer verfügbar. Wer Interesse hat, kann sich unter der Nummer 0471-9323310 beim Team vom Fischbahnhof melden.

Uhrzeit:
10 Uhr bis 17 Uhr
 
Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven
Mar 12

Frühlings- und Ostermarkt im Fischbahnhof

Nach dem erfolgreichen Kunsthandwerkermarkt am 2. Advent letzten Jahres startet das Team im Fischbahnhof nun ins Frühjahr mit einem Frühlings- und Ostermarkt.

 

 

Details anzeigen…

Eine Vielzahl von Teilnehmern bietet ihre liebevoll handgefertigten Unikate an. Viele der Aussteller waren bereits bei dem Adventsmarkt vertreten. Die gute Stimmung und die schöne Atmosphäre im Fischbahnhof haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die Aussteller gern wieder dabei sind. Angeboten werden Seidenmalerei, exklusive Schreibgeräte, Patchwork-Kissen und -Decken, handbemalte Gänseeier, Osterkränze aus Buchsbaum, handgefertigter Schmuck, Keramik, Holzarbeiten u.v.m.

Abgerundet wird das Angebot mit Frühlings- und Osterdekorationen der Gärtnerei Rieger.

Sicherlich werden die Besucher viele Anregungen finden, um auch in ihrem Heim den Frühling einziehen zu lassen. Das eine oder andere Geschenk zu Ostern ist sicherlich auch dabei.

Es sind noch einige Tische für Teilnehmer verfügbar. Wer Interesse hat, kann sich unter der Nummer 0471-9323310 beim Team vom Fischbahnhof melden.

Uhrzeit:
10 Uhr bis 17 Uhr
 
Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven
Mar 14

"Zeitzeugen der Fischwirtschaft" im Fischbahnhof

Am 14. März 2017 findet um 19:00 Uhr die fünfte Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „Zeitzeugen im Fischbahnhof“ statt. Dieses Mal wird Lutz P. Natusch zu Gast sein, der Patron des Fischereihafenrestaurants Natusch.

Details anzeigen…

Wenn man den Namen Natusch im Internet eingibt, erhält man zahlreiche Informationen über Lutz Natusch. Das Restaurant ist 65 Jahre alt – Lutz Natusch „unwesentlich“ älter. Mit seiner Frau Monika hat er vor 36 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen. Das Restaurant ist weit über die Grenzen Bremerhavens hinaus bekannt und daran hat man hart gearbeitet. Schlagworte wie Sterne-Restaurant, Gourmetführer oder Seafood Star sind keine Seltenheit in Verbindung mit dem Namen „Natusch“. Welche Anfänge nahm der Betrieb und was kann Lutz Natusch über die Fischauktion in Bremerhaven berichten? Wie sieht Lutz Natusch seine Botschaft in Sachen Fisch nach so vielen Jahren im Fischereihafen und was verbirgt sich hinter dem Wort Smörgasbord?

Lutz Natusch wird dem Moderator Gerd Blancke, der bekannt ist durch seine plattdeutsche Musik oder als Kabarettist bei den „Müllfischern“, all diese Fragen beantworten in seiner offenen und direkten Art.  Es treffen insofern zwei humorige Typen aufeinander!

Die Veranstaltung findet auf der Veranstaltungsfläche im Fischbahnhof statt. Auch an diesem Abend wird die mobile Trennwand zwischen der Veranstaltungsfläche und der Ausstellung „Expedition Nordmeere“ geöffnet, so dass die Besucher einen Blick auf die  Vitrinen mit den Fischexponaten werfen können.

Lutz Natusch hat auch einige Fotos zusammengestellt, die gezeigt werden.

Der nächste Termin der Veranstaltungsreihe findet am 11. April 2017 statt. Zu Gast wird Heino Brockhage sein. Heino Brockhage war bei der Gewerbeaufsicht in Bremerhaven tätig und ist darüber hinaus nicht nur als Autor aktiv.

Mar 15

Fischerei im Bild – eine Wanderausstellung des Deutschen Fischerei-Verbands ab dem 15. März im Fischbahnhof

Ab dem 15. März 2017 wird im Fischbahnhof die Wanderausstellung „Nachhaltige Fischerei vereint Mensch und Natur“ gezeigt.

Die Wanderausstellung wurde dem Fischbahnhof von dem Deutschen Fischerei-Verband e.V. in Hamburg  zur Verfügung gestellt. Sie ist das Ergebnis eines in 2015 durchgeführten Fotowettbewerbs und zeigt in faszinierenden Fotografien, wie Fischerei heute betrieben und gesehen wird.

Details anzeigen…

Die Sorge um die Umwelt hat die Tatsache, dass auch die Fischerei vielerorts bedroht ist, in den Hintergrund treten lassen. Dabei sind unsere Fischer die besten Garanten für eine nachhaltige Nutzung einer der wertvollsten Ressourcen unseres Planeten und kämpfen seit Beginn der Industrialisierung für saubere Gewässer. Fischerei prägt das Gesicht der Küsten-, Seen- und Flusslandschaften. Die 21 ausgewählten Fotografien dokumentieren die tiefe Naturverbundenheit sehr unterschiedlicher Menschen – ob Kutterfischer an der Nord- und Ostsee, Binnenfischer an Seen und Flüssen, Teichwirt im Binnenland oder Angelfischer am Wildbach. Für die Zukunft eines harmonischen Miteinanders von Mensch und Natur spielen sie alle eine wichtige Rolle.

Die Jury des Fotowettbewerbs bestand aus dem Maler, Zeichner und Bildhauer Joachim Kusber, dem Ozeanograph Dr. Gerd Wegner, dem Fischwirtschaftsmeister, Fischereiberater und Maler Karl R. Will und dem Fotografen und Autor Kirk R. Williams. 21 Fotografien haben

es in die engere Auswahl geschafft.  Die Fotos zeigen Interpretationen zu den Themen:

  • Fischerei – Verantwortungsvolle Nutzung des Meeres
  • Fischerei – Arbeit in Kultur und Urlandschaft
  • Fischerei – Erlebnis in der Natur

Der Deutsche Fischerei-Verband wurde als Zusammenfassung aller Fischereisparten in Deutschland bereits 1870 gegründet. Meeresfischerei, Binnen-fischerei mit der Aquakultur und die Angelfischerei vertreten unter seinem Dach die gemeinsamen Interessen. Der Verband hat vorrangig die Aufga be, die Zusammenarbeit der gesamten Fischerei bei der Erhaltung und Entwicklung einer verantwortungsvollen Fischerei auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern.

Die folgenden Verbände gehören dem Deutschen Fischerei-Verband an:

Für die Meeresfischerei der Verband der deutschen Kutter- und Küstenfischer e.V. (VDKK) und der Deutsche Hochseefischerei-Verband e.V. (DHV). Für die berufliche Binnenfischerei und Aquakultur der Verband der Deutschen Binnenfischerei und Aquakultur e.V. (VDBA) und für die organisierten Angelfischer der Deutsche Angelfischer-Verband e.V. (DAFV).

 

FISCHEREI IM BILD – EINE WANDERAUSSTELLUNG:

„Nachhaltige Fischerei vereint Mensch und Natur“

Ab dem 15. März 2017 im Fischbahnhof.

 

Veranstaltungsort:                                  
Fischbahnhof                                            
Am Schaufenster 6                                   
27572 Bremerhaven

 

Öffnungszeiten:
Täglich 10.00 bis 18.00 Uhr (Feiertage abweichend)
 
Eintritt frei.